Studiengebühren und Finanzierung

Als private Hochschule ohne staatliche finanzielle Förderung ist die DIU auf die Erhebung von Studiengebühren angewiesen. Ein wichtiges Credo ist dabei die Transparenz der Gebühren und Fairness. Der Preis für den jeweiligen Studiengang beinhaltet alle Prüfungsleistungen und benötigten Dokumente. Neben der Eigenfinanzierung kommt für die Finanzierung von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung eine Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten in Betracht. Bund und Land bieten interessierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern verschiedene finanzielle Unterstützung. Ein umfangreiches Portfolio steht zur Verfügung und die meisten haben sehr gute Chancen auf ein oder zwei Fördermodelle. Natürlich sind die Angebote vielseitig und die Anträge komplex. Die DIU ist auf die Unterstützung für ihre Teilnehmer angewiesen und daher sehr gut über Stipendien, Förderprogramme und Co. informiert. Nutzen Sie die Chance einer persönlichen Beratung zu dem Thema. Weiterhin helfen wir auch bei Anträgen für bspw. die Sächsische Aufbaubank, das Deutschlandstipendium und das BAföG.

Sprechen Sie unsere Experten der Studienorganisation an und vereinbaren Sie einen Termin.