Stations- und Funktionsleitung

Kurzprofil

Weiterbildung im mittleren Management

Im Gesundheits- und Sozialwesen steigt die Nachfrage nach Fachpersonal immer weiter an. Es gilt, Fachkräfte für Leitungsaufgaben in Gesundheitseinrichtungen nachhaltig auszubilden. Denn nur qualifizierte, motivierte Menschen sichern höchste Pflegestandards. Vor diesem Hintergrund hat die Dresden International University in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektorin des Universitätsklinikums Dresden einen weiterbildenden Zertifikatskurs „Stations- und Funktionsleiterkurs“ entwickelt.

Nächster Start:
03.03.2023

Zielgruppe

  • Pflegefachfrau/mann
  • Hebammen
  • Kinderkrankenpfleger
  • Physiotherapeuten
  • Personen aus dem Gesundheitswesen (mit abgeschlossener Ausbildung)

Die Vorteile

Die Lernveranstaltungen finden zum größten Teil in Präsenz statt. Es kann flexibel auf eine Online-Veranstaltung ausgewichen werden.  Lernmaterialien werden den Kursteilnehmern Online über MS-Teams zur Verfügung gestellt, um auch asynchrones selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen. Es gibt einen Gruppenkanal für einen besseren Austausch untereinander.

Lernfreie Phasen in der Sommer- und Weihnachtszeit.  

Die Lehrinhalte ergeben eine gute Zusammensetzung aus Theorie und Praxis. Die Dozenten referieren anwendungsorientiert und nehmen Bezug zu den jeweiligen Gesundheitseinrichtungen.

Es existiert eine Austauschplattform mit den Kursteilnehmern über MS-Teams, sowie mit der Studiengangsmanagerin über Outlook. Kleine Lerngruppen fördern den gezielten Austausch. Es gibt seitens der Dozenten Zielgruppenorientierte Ansprechpartner. Wir bieten interdisziplinären Austausch in lockerer Atmosphäre.

Modulübersicht

Modul 1 Ökonomie und Krankenhausmanagement

  • BWL-Grundlagen
  • Finanzierung
  • DRG, Schwerpunkt Pflege
  • Strategisches Management
  • Changemanagement
  • Qualitäts- und Risikomanagement 

Modul 2 Persönliche Handlungskompetenzen, Führung und Personalmanagement

  • Mediation/Konfliktmanagement
  • Argumentation/Gesprächsführung
  • Prioritätenmanagement
  • Führungsmanagement
  • Personal/Organisation
  • Dienstplangestaltung 

Modul 3 Wissenschaftliches Arbeiten und Abschlussarbeit

Das Dozententeam setzt sich aus hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Hochschulen sowie erfahrenen Berufspraktikern renommierter Unternehmen zusammen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen

Fachliche Leitung

Dipl. PGW Jana Luntz

Pflegedirektorin Universitätsklinikkum Carl Gustav Carus Dresden

DIE DOZENTEN

Das Dozententeam setzt sich zusammen aus:

Ihre Ansprechpartnerin

Kompakt

Abschluss:
Zertifikat
Kursort: 
Dresden
Start:
03.03.2023
Kursdauer:
14 Monate
 
Präsenzzeiten:
1-2 mal monatlich Freitag-Samstag
ECTS-Punkte:
30
Kosten:
3.500,00 Euro
Finanzierungsmöglichkeiten

Aktuelle Veranstaltungen

19.09.2022 - 19.09.2022

Digitaler Infoabend: Ethik in der medizinischen Versorgung M.A.

Bei unserem Digitalen Infoabend informieren wir über den neuen Studiengang Ethik in der medizinischen Versorgung (M.A.).

Online Veranstaltung