Health Care Management (MBA)

Change Management und Flexibilität

E-Health, Biometrie, integrierte Versorgung, Value based healthcare, Change management, Health Economics. Nur ein kleiner Teil von den Schlüsselbegriffen, die heutzutage für das Krankenhausmanagement eine Rolle spielen.

Die im berufsbegleitenden Masterstudiengang Health Care Management vermittelten Inhalte ermöglichen eine wissenschaftlich fundierte praktische Tätigkeit, die zur Ausweitung der Perspektiven sowie zur direkten praktischen Umsetzung in die tägliche Routine führt. Die Teilnehmer sind nach dem Abschluss qualifiziert die Prozesse im Gesundheitswesen in den nächsten Jahren mitzugestalten und flexibel auf die sich ständig wandelnden Anforderungen zu reagieren.

Für die exzellente Lehre an der DIU sorgt eine Vielfalt an renommierte Dozenten und Professoren aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Unternehmensführung, Qualitätsmanagement, Medizin, Marketing, Volkswirtschaft, Recht und viele mehr.

Im Zentrum der Lehre stehen wissenschaftliche Grundlagen der operativen Steuerung und der Finanzierung, des strategischen Managements sowie der Versorgungsmodelle des Gesundheitsbereichs. Der Studiengang vermittelt die komplexe Realität des Gesundheitswesens durch Praxisorientierung und wissenschaftliche Fundierung. Die Teilnehmer lernen das gesamte interdisziplinäre Spektrum des Health Care Managements durch interaktive Methoden in überschaubaren Gruppen kennen.

Das berufsbegleitende Studium zeichnet sich durch den Erwerb eines international anerkannten Abschlusses „Master of Business Administration in Health Care Management“ (MBA HCM). Ärzte können zusätzlich Fortbildungspunkte bei der Sächsischen Landesärztekammer erwerben.

Überblick zu den Studieninhalten

  1. Finanzierung und Organisation von Gesundheitssystemen 
  2. Krankenhausmanagement 
  3. Strategisches Management und Versorgungsmodelle 
  4. Qualitätsmanagement und rechtliche Grundlagen 
  5. Evaluierung von Gesundheitsleistungen
  6. Prozessgestaltung und -optimierung

Weitere Dozenten

  • Dr. Marc Amler
    Facharzt für Diagnostische Radiologie, Geschäftsführender Gesellschafter
    Überörtliche Radiologische Gemeinschaftspraxis
  • Prof. Dr. Maria Eberlein-Gonska
    Leiterin des Zentralbereichs Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden  
  • Dipl.-Ing. Carsten Fehler, MBA
    Niederlassungsleiter, Prokurist, März Network Services GmbH
  • Prof. Dr. Georg Gahn, MBA
    Direktor der Neurologischen Klinik, Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH 
  • Bernd Garzinsky
    Senior Berater Lean Six Sigma MBB / EFQM Assessor, Kiendl LeanConsult GmbH & Co.KG
  • Dipl.-Päd. (univ) Andreas E. Gebhardt, MBA
    Kaufmännischer Direktor, MediClin Herzzentrum Coswig 
  • Prof. Dr. Joachim Kugler
    Medizinische Fakultät - Professur für Public Health, Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • Prof. Dr. Stefanie Klug
    Ordinaria, Lehrstuhl für Epidemiologie, Fakultät für Sport- & Gesundheitswissenschaften, TU München
  • Prof. Dr. Rainer Lasch
    Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Lehrstuhl für BWL - insbesondere Logistik, TU Dresden
  • Prof. Dr. Christian Leßmann
    Leiter Institut für Volkswirtschaftslehre, TU Braunschweig
  • Dr. iur. Jochen Lux
    Wirtschaftsjurist, Counsel, CMS Hasche Sigle, Leipzig
  • Prof. Dr. Wolfgang Niederlag
    ehem. Leiter Zentraler Klinikservice, Städtisches Krankenhaus Dresden Friedrichstadt
  •  Prof. Dr. Volker Penter
    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Partner, Audit Commercial Clients KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Aktiengesellschaft
  • Jörg Pichler
    Referatsleiter, Sächsische Staatskanzlei 
  • Prof. Dr. Bernhard Schipp
    Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Professur für Quantitative Verfahren - insbesondere Ökonometrie, TU Dresden
  •  Dr. Ralf Schönherr
    Verwaltungsdirektor Universitäts Kinder-Frauenzentrum, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • Prof. Dr. Florian Steger
    Full Professor, Director of the Institute for the History, Philosophy and Ethics of Medicine Chairman of the Research Ethics Committee Ulm University Honorary Professor, Semmelweis University
  • Dr. jur. Daniel Sturm, MBA
    Fachanwalt für Arbeitsrecht, Steinmeier LLP Rechtsanwälte, Dresden
  • Prof. Dr. Marcel Thum
    Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Lehrstuhl für VWL - insbesondere Finanzwissenschaft, TU Dresden
  • Prof. Dr. Wolfgang Uhr
  • ehem. Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik - insbesondere Informationssysteme in Industrie und Handel, TU Dresden
  • Dipl.-Kfm. Dr. Niclas Krämer
    Kaufm. Geschäftsführer städtische Kliniken Neuss, Lukaskrankenhaus GmbH
  • Prof. Dr. Reinhard Strametz
    Professur Medizin für Ökonomen, Hochschule RheinMain
  • Arnold Leszinski
    AOK Plus Sachsen-Thüringen, Referatsleiter Unternehmens- & Sozialpolitik
  • Dr. Thomas Hurlebaus
    Leiter Personal, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • Prof. Dr. Peter M. Wald
    Professor für BWL insbesondere Personalmanagement, HTWK Leipzig