Montageingenieur/-in (B.Eng.)

Eine Fachkraft. Drei Abschlüsse.

Kurzprofil des Studienganges

Berufliches Handeln in Unternehmen ist nicht allein durch die fachlichen Kompetenzen der jeweiligen Branche bestimmt. Anwendungsbereite Kommunikationskompetenzen können die Effizienz des eigenen beruflichen Handelns sowie des Unternehmens wesentlich begünstigen.

Sprach- und interkulturelle Kompetenzen garantieren die Erreichung dieser Zielstellung für Projekte in allen Regionen unter den unterschiedlichsten Bedingungen.

Eine leitende Idee für den ausbildungsbegleitenden Bachelorstudiengang „Montageingenieur/-in“ - entsprechend der interdisziplinären Grundausrichtung der Dresden International University (DIU) - ist es, auf der Grundlage der traditionellen Fächerbindung eines generalistischen Maschinenbaustudiums eine Modifizierung der Verknüpfungen zwischen den einzelnen Fachrichtungen herzustellen.

Nächster Studienstart:
Herbst 2022

Zielgruppe

  • BITTE ERGÄNZEN

Die Vorteile

Die Lernveranstaltungen finden zum größten Teil in Präsenz und Online statt. Lernmaterialien werden den Studierenden zur Verfügung gestellt, um auch asynchrones selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen.

Lernfreie Phasen in der Sommer- und Weihnachtszeit.  

Im Dozierendenteam des Studiengangs sind sowohl hochkarätige Wissenschaftler:innen als auch erfahrene Praktiker:innen vertreten. So werden fundierte Informationen aus der Wissenschaft und Forschung mit hohem Praxisbezug durch den hohen Klinikanteil.

 

Am Studiengang nehmen Teilnehmende aus dem osteopathischen Bereich teil. Profitieren Sie von diversen Lerngruppen und dem Blick über den Tellerrand. Wir bieten interdisziplinären Austausch in lockerer Atmosphäre. 

 

Modulübersicht

Modul 1 Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

Modul 2 Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen

Modul 3 Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung

Modul 4 Ingenieuranwendung Spezialisierung Montageingenieur

Modul 5 Fachübergreifende Lehrinhalte

Modul 6 Fachübergreifende Lehrinhalte

Bachelorarbeit

Zulassungsvoraussetzungen

  • BITTE ERGÄNZEN (WENN NOTWENDIG)

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr.-Ing. habil. Rüdiger Lange

Inhaber der Professur für chemische Verfahrens- und Anlagentechnik, TU Dresden

Die Dozenten (Auswahl)

Dr. rer. nat. Jürgen Fleischhauer - Head of Global Construction Tools, Linde AG, Engineering Division

Prof. Dr.-Ing. habil. Rüdiger Hoffmann - Seniorprofessor, Institut für Akustik und Sprachkommunikation, TU Dresden

Dr. rer. nat. Elke Junkert - Institut für Festkörpermechanik, TU Dresden

Prof. Dr.-Ing. habil. Rüdiger Lange - Inhaber der Professur für chemische Verfahrens- und Anlagentechnik, TU Dresden

Prof. Dr. rer. nat. habil. Stefan Odenbach - Inhaber der Professur für Magnetfluiddynamik, Mess- und Automatisierungstechnik, TU Dresden

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Otto - Professur für Baubetriebswesen, TU Dresden

Prof. Dr.-Ing. habil Winfried Heller - Leiter der Professur für Strömungstechnik/Strömungsmaschinen, HTW Dresden

Prof. Dr.-Ing. Berthold Schlecht - Leiter des Instituts Maschinenelemente und Maschinenkonstruktion, TU Dresden

Prof. Dr.-Ing. habil. Rolf Schmidt - Institut für Festkörpermechanik, TU Dresden

Prof. Dr.-Ing. habil. Elke Simmchen - Institut für Werkstoffwissenschaft, TU Dresden

Prof. Dr. rer. nat. Jörg Feller - Bereich Chemieingenieurwesen, HTW Dresden

Prof. Dr.-Ing. habil. Uwe Füssel - Institut für Fertigungstechnik, TU Dresden

Dieser Studiengang ist akkreditiert

Alle Bewertungen lesen

Kooperationspartner

Ihre Ansprechpartnerin

Kompakt

Abschluss:
Industriemechaniker/-in (IHK);
Bachelor of Engineering (B.Eng.);
Internationaler Schweißfachingenieur (DVS®-IIW) (optional)
Studienort: 
Dresden
Studienstart:
Herbst
Studiendauer:
8 Semester
 
Präsenzzeiten:
4 Jahre ausbildungsbegleitend (abwechselnd Berufsschule, IHK-Bildungszentrum und DIU); zusätzlich über die Studienzeit verteilte Praktika
ECTS-Punkte:
180 Punkte
Studienart:
ausbildungsbegleitend
Studiengebühr:
Die Kosten für die Ausbildung (inkl. Ausbildungsvergütung) und das Studium werden von den Unternehmen getragen, mit denen die Studierenden den Ausbildungsvertrag unterschreiben.
Finanzierungsmöglichkeiten

Aktuelle Veranstaltungen

06.12.2022 - 06.12.2022

Prospective student meeting for NDT program

We are pleased to invite you to this prospective student meeting for the international NDT program. It will take place on Tuesday, 06.12.2022 at 1:00 pm to 2:00 pm (german local time).

Online