Chiropraktik (B.Sc.)

Berufsbegleitend Theorie und Praxis verbinden

Kurzprofil des Studienganges

Chiropraktik ist eine Philosophie, Wissenschaft und Kunst der natürlichen Dinge. Die Dresden International University bietet den berufsbegleitend organisierten* Studiengang „Chiropraktik“ sowohl als Bachelor als auch als Master an. Das Studium befähigt, die Chiropraktik sicher und effektiv am Patienten anzuwenden und sich so von den heute vielfach vorhandenen Therapeuten mit geringer Ausbildung abzuheben.

Nächster Studienstart:
Herbst 2022

Zielgruppe

Die Vorteile

Die Lernveranstaltungen finden zum größten Teil in Präsenz und Online statt. Lernmaterialien werden den Studierenden zur Verfügung gestellt, um auch asynchrones selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen.

Im Dozierendenteam des Studiengangs sind sowohl hochkarätige Wissenschaftler:innen als auch erfahrene Praktiker:innen vertreten. So werden fundierte Informationen aus der Wissenschaft und Forschung mit hohem Praxisbezug durch den hohen Klinikanteil.

 

Am Studiengang nehmen Teilnehmende aus dem osteopathischen Bereich teil. Profitieren Sie von diversen Lerngruppen und dem Blick über den Tellerrand. Wir bieten interdisziplinären Austausch in lockerer Atmosphäre. 

 

Modulübersicht

Modul 1 (7 ECTS)

Medizinische Grundlagen Gastroenterologie, Nephrologie und Urogenitaltrakt

Modul 2 (7 ECTS)

Grundlagen Labormedizin und Mikrobiologie

Modul 3 (7 ECTS)

Medizinische Grundlagen Kardiologie und Pulmonologie sowie Notfallmanagement

Modul 4 (7 ECTS)

Medizinische Grundlagen Orthopädie (musculoskeletal)

Modul 5 (5 ECTS)

Grundlagen der Geschichte und Philosophie in Medizin und Chiropraktik

Modul 6 (5 ECTS)

Medizinische Grundlagen Neurologie und Endokrinologie

Modul 7 (5 ECTS)

Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens

Modul 8 (15 ECTS)

Behandlungs-techniken Non Force, Low Force und Force Sytem

Modul 9 (5 ECTS)

Einführung in die Kommunikationspsychologie

Modul 10 (5 ECTS)

Grundlagen der fachspezifischen Gesetzeskunde

Modul 11 (5 ECTS)

Bildgebende Verfahren: Anwendungsmöglichkeiten und Auswertung

Modul 12 (5 ECTS)

Allgemeine Wissenschaftliche Grundlagen:Statistik, Public Health

Modul 13 (15 ECTS)

Behandlungstechniken SOT

Modul 14 (7 ECTS)

Einführung in die Kommunikation

Modul 15 (5 ECTS)

Evidenzbasierte Medizin

Modul A1 - Ambulatorium 1 (17 ECTS)

Grundlagen Anatomie und Untersuchungsmethoden

Modul A2 – Ambulatorium 2 (10 ECTS)

Grundlagen der Anatomie und Biomechanik

Modul A3 – Ambulatorium 3 (18 ECTS)

Angewandte Biomechanik – obere Extremitäten

Modul A4 – Ambulatorium 4 (12 ECTS)

Angewandte Biomechanik – untere Extremitäten

Modul A5 – Ambulatorium 5 (15 ECTS)

Diversified Techniken für untere Extremitäten

Modul A6 – Ambulatorium 6 (15 ECTS)

Diversified Techniken HWS, BWS

Modul A7 – Ambulatorium 7 (18 ECTS)

Diversified Techniken – Upper Cervica

Modul A8 – Ambulatorium 8 (18 ECTS)

Chiropraktische Behandlung – Von der Anamnese zur Therapie

Bachelorarbeit (12 ECTS)

Zulassungsvoraussetzungen

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Richard H.W. Funk

Wissenschaftlicher Leiter der Integrativen Medizin der Dresden International University (DIU), Leiter des Instituts für Anatomie an der TU Dresden

WEITERE DOZENTEN

   

  •     Dr. Marc Amler
  •     Jann-Oliver Broschinski
  •     Sandra Budde, M.Sc.
  •     Dipl. Okö.-Troph. Anne Bühring
  •     Prof. Dr. Bernhard Elsner
  •     Monika Haase
  •     RAin Yonne Hamal
  •     Peter Ibing
  •     Dr. med. Helena Kemper
  •     Dr. med. Angelika Sabine Klose, M.Sc.
  •     Friso Krüger, M.Sc.
  •     Annette Kruse-Keirath
  •     Prof. Dr. Joachim Kugler
  •     Markus Kuhlmann, M.Sc.
  •     Dipl.-Inform. Thomas Menzel, MBA
  •     John Minardi
  •     Martin Nunez Karg
  •     Jim Odell
  •     Dr. Dr. Sokrates Papasimos
  •     Jean Paul Pianta
  •     Prof. Dr. Heinrich Platzbecker
  •     Dipl. Designer Ellen-Heidie Poerschke
  •     Dr. med. Michael Rossknecht
  •     Marco Schneider
  •     Prof. Dr. med. Werner Gerhard Siems
  •     Prof. Dr. Florian Steger
  •     Hans-Jürgen Robert Straub, M.Sc.
  •     Dr. med. Carsten Sulk
  •     Lisa ter Horst
  •     Dr. phil. Cornelia Wehner
  •     Martin Weitz
  •     Dipl. Ing. Frank Soens, M.Sc.
  •     Prof. Dr. Berhard Schipp
  •     Dr. Dorothea Schipp
  •     Prof. Dr. Tomasz Gedrange

   

Kooperationspartner

Chiropraktik Akademie und European Chiropractic Academy Netherlands

Die Studiengänge Chiropraktik werden in Kooperation mit der Chiropraktik Akademie und dem European Chiropractic Academy Netherlands angeboten.

Dadurch besteht auch die Möglichkeit, auf das fachliche und personelle Knowhow der Kooperationspartner, welches in die Entwicklung und Fortentwicklung der Studiengänge eingeflossen ist, zuzugreifen. Weiterhin ist es möglich, die Lehr- und Übungsräume der Kooperationspartner einschließlich der notwendigen Ausstattung und Materialien für das gesamte Studienangebot der DIU zu nutzen. Dies ermöglicht einen unmittelbaren Theorie-Praxis-Transfer der vermittelten Inhalte und sichert die Anwendungsorientierung der Lehrinhalte. Auch im Hinblick auf Marketing und Vertrieb der Studiengänge haben sich diese Kooperationen bewährt. Die formale und akademisch-inhaltliche Gesamtverantwortung für alle Studiengänge liegt bei der DIU.

Träger der Studiengänge ist die DIU. Damit liegt auch die wissenschaftliche und administrative Gesamtsteuerung, die Koordination, die Qualitätssicherung und die Evaluation bei der DIU.

Entscheidungen über die Zulassung zum Studium, über die Anerkennung von Hochschulabschlüssen, die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen, die Bewertung von Prüfungsleistungen, die Verfahren der Qualitätssicherung, die Verwaltung von Prüfungs- und Studierendendaten sowie über Kriterien und Verfahren der Auswahl des Lehrpersonals obliegen ausschließlich der DIU. Alle Aspekte zu Inhalt und Organisation des Curriculums sowie die Aufgabenstellung von Prüfungsleistungen werden in Abstimmung mit den Kooperationspartnern behandelt.

Die Studierenden sind ausschließlich in den DIU-Studiengängen eingeschrieben und erwerben Leistungen nur in diesen Studiengängen, welche in Kooperation mit dem aufgeführten Partner angeboten werden. Sie sind in die akademische Selbstverwaltung der DIU sowie die Nutzung der DIU-Ressourcen eingebunden und verfügen über die gleichen Rechte wie alle anderen Studierenden der DIU.

Ihre Ansprechpartnerin

Kompakt

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienort: 
Dresden
Studienstart:
Herbst
Studiendauer:
8 Semester
 
 
ECTS-Punkte:
240 ECTS
Studienart: 
Vollzeit
Studiengebühr:
1.067,00 Euro monatlich
Finanzierungsmöglichkeiten

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.