Corporate Digital Leadership & Transformation (MBA)

Neue Formate der digitalen Führung

Kurzprofil des Studienganges

Um im Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein, braucht ein Unternehmen technisch versierte und vorausschauende Führungskräfte, die ihre Organisation sicher durch das digitale Zeitalter navigieren. Diese haben digitale Visionen für die Zukunft und besitzen die digitale Kompetenz zu deren Umsetzung.

Bitte akzeptieren Sie funktionelle Cookies um den Inhalt zu sehen.
Nächster Studienstart:
25.04.2022

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss

Die Vorteile

Die Lernveranstaltungen finden zum größten Teil in Präsenz und Online statt. Lernmaterialien werden den Studierenden zur Verfügung gestellt, um auch asynchrones selbstorganisiertes Lernen zu ermöglichen.

Lernfreie Phasen in der Sommer- und Weihnachtszeit.  

Im Dozierendenteam des Studiengangs sind sowohl hochkarätige Wissenschaftler:innen als auch erfahrene Praktiker:innen vertreten. So werden fundierte Informationen aus der Wissenschaft und Forschung mit hohem Praxisbezug durch den hohen Klinikanteil.

 

Am Studiengang nehmen Teilnehmende aus dem osteopathischen Bereich teil. Profitieren Sie von diversen Lerngruppen und dem Blick über den Tellerrand. Wir bieten interdisziplinären Austausch in lockerer Atmosphäre. 

 

Modulübersicht

Modul 1 Ökosysteme im digitalen Zeitalter (5 LP)

Modul 2 Unternehmensorganistation (5 LP)

Modul 3 Digitale Führung & Entwicklung (5 LP)

Modul 4 Digitale Kompetenzen (5 LP)

Modul 5 Digitales Innovationsmanagement (5 LP)

Modul 6 Digitalprojekt (10 LP)

Modul 7 Wahlpflicht Individualisierung (10 LP)

Masterarbeit (15 LP)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erster Hochschul- oder Fachhochschulabschluss mit 240 ECTS-Punkten. Bewerber mit weniger als 240 ECTS können fehlende ECTS über Zusatz- und Aufbaumodule erwerben. Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Eric Schoop DIU Dresden

Prof. Dr. rer. pol. habil. Eric Schoop

Inhaber der Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationsmanagement, TU Dresden

Prof. Dr. Joachim Niemeier

Geschäftsführer der Dresden International University GmbH

Dozenten (Auswahl)

Das Dozententeam setzt sich aus Wissenschaftlern aus dem Hochschulbereich und erfahrenen Praktikern zusammen.

Prof. Dr. Frank Schönefeld - Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung , T-Systems Multimedia Solutions GmbH; Vorstand des Silicon Saxony e.V

Prof. Dr. Susanne Strahringer - Inhaber der Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssysteme in Industrie und Handel, TU Dresden

Prof. Dr. Ralph Sonntag - Inhaber der Professur für Marketing, insbesondere multimediales Marketing, HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Prof. Dr. Martin Engstler - Studiendekan für Wirtschaftsinformatik und digitale Medien an der HdM Hochschule der Medien in Stuttgart

Prof. Dr. Silke Geithner - Professorin für Führung und Organisation in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft an der Evangelischen Hochschule Dresden und Geschäftsführerin am Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ehs Dresden gGmbH

Ihre Ansprechpartnerin

Kompakt

Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
Studienort: 
Dresden / Online
Studienstart:
25.04.2022
Studiendauer:
18 Monate
 
Studientage / Präsenzblöcke:
Präsenzblöcke verbunden mit Selbst-/Gruppenlernphasen und Online-Vorlesungen
ECTS-Punkte:
60 ECTS*

 *Für Bewerber mit einem Bachelorabschluss im Umfang von 180 ECTS oder 210 ECTS ist ebenso eine Zulassung zum MBA-Studiengang möglich. In diesen Fall können fehlende Leistungspunkte durch Brückenkurse erworben werden. Zusätzliche Angebote bitte bei der Projektmanagerin erfragen.

Studienart: 
 
Studiengebühr:
23.900,00 Euro monatlich
Finanzierungsmöglichkeiten

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.