6 Fragen an Prof. Dr. Dr. Erik Hahn

25. August 2022

Mit unserem Format "6 Fragen an..." wollen wir die Mitarbeitenden, Dozierenden, Wissenschaftlichen Leitungen und Studierenden der Dresden International University näher vorstellen. Prof. Dr. Dr. Erik Hahn ist wissenschaftlicher Leiter und Dozent des Studienganges Medizinrecht (LL.M.).

1. Welchen Beruf würden Sie ergreifen, wenn Sie heute noch einmal wählen könnten?
Wieder Rechtswissenschaften und dazu jetzt noch Medizin.

2. Was wäre Ihr Spezialgebiet?
Vermutlich würde ich wieder im Gesundheits- und Sozialrecht landen.

3. Unser nächstes Ziel ist der Mars. Was sollte Ihrer Meinung nach noch geklärt werden, bis wir uns dahin auf den Weg machen können?
Ich kann das Traumziel „Mars“ nicht so richtig nachvollziehen. Sicher sollte man zunächst die Erde „retten“, bevor sich die Menschheit auf den Weg zum nächsten Planeten macht. Außerdem ist rückblickend das Verhältnis von „Kolonien“ und „Mutterländern“ selten so richtig konfliktfrei und glücklich verlaufen. Etwas Gutes hätte es aber: Wir wüssten dann endlich sicher, dass der Mars bewohnt ist.

4. Auf welche App können Sie in ihrem Alltag nicht verzichten?
Ganz klar, auf den DB Navigator!

5. Was würden Sie gerne erfinden oder was hätten Sie gerne erfunden?
Einen Zeitverdoppler.

6. Welcher Superheld wären Sie gern und warum?
Bei „Superhelden“ bin ich generell skeptisch.

 

Mehr über Prof. Dr. Dr. Erik Hahn und Medizinrecht (LL.M.).

Neuer Podcast verfügbar!
Hier klicken & jetzt hören.