Offenes Symposium des Studiengangs Präventive und Funktionelle Medizin

Der berufsbegleitende Masterstudiengang "Präventive und Funktionelle Medizin" (M.Sc.) öffnet die Türen für ein offenes Symposium mit spannenden Vorträgen aus verschiedensten Fachbereichen.

Präventive und Funktionelle Medizin Symposium

Die Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Richard Funk, Dr. Carsten Nolte und Dr. Martin Wucher sowie das Organisationsteam der DIU lädt Sie recht herzlich zum offenen Symposium des berufsbegleitenden Masterstudiengangs "Präventive und Funktionelle Medizin" ein. Das Symposium ist Teil des Präsenzwochenendes des Jahrgangs 2022. Gemeinsam mit den Studierenden haben Sie die Möglichkeit, exklusive Einblicke in den berufsbegleitenden Master zu erhalten.  

Programm:

Dr. Kurt E. Müller
„Umwelteinflüsse - Modulatoren der Immunfunktion“

Dr. Martin Wucher
"Was haben Zahnmedizin und Krebs miteinander zu tun?“

Dr. Wabe Heeringa
„Elektromagnetische Frequenzen und ihre Interaktion mit biologischen Systemen“

Dr. Carsten Nolte
„Silent Inflammation- Ein unterschätzter kardiovaskulärer Risikofaktor“

Dr. Sebastian Rudolph
"Verbesserung der Mikrozirkulation durch physikalische Gefäßtherapie bei Patienten mit rheumatologischen Krankheitsbildern"

Prof. Dr. Richard Funk
"Einwirkungen von Licht auf den Organismus am Beispiel des Tag/Nacht-Rhythmus und Schäden durch unsachgemäße Beleuchtung"


Zurück zur Liste