DIUtalk

Der DIUtalk greift vielfältige Themen rund um Digitalisierung auf. Als Hochschule liegt unser Fokus dabei auf digitalem Lehren und Lernen. Aber wir befassen uns auch mit New Work, Community Management, Diversity, Kommunikation und Kollaboration und vielen weiteren spannenden Aspekten der heutigen und zukünftigen Arbeitswelt.

Nachdem wir gemeinsam mit unseren TeilnehmerInnen am 15.10.2020 unseren ersten DIUtalk zum Thema Icebreaker & Warmup mit viel Spaß und Energie ins Leben gerufen haben, wollen wir nun eine Toolsafari veranstalten.

Eine Toolsafari (inspiriert von Netz&Work) bietet die Möglichkeit, dass verschiedene Tools von TeilnehmerInnen selbst vorgestellt werden. Das heißt, man kann als Tool Expert 10-15min sein Lieblingstool vorstellen. Wer uns und den Gästen etwas Tolles zeigen möchte, ist herzlich eingeladen, sich als ExpertIn anzumelden und uns kurz an sandra.uhlemann@di-uni.de zu schreiben, welches Tool vorgestellt werden soll und wofür es benutzt wird, damit wir unseren DIUtalk gut vorbereiten können. Und getreu unserem Motto "Alles kann, nichts muss", freuen wir uns natürlich auch über Interessierte, die unseren Expertinnen und Experten Ihre Aufmerksamkeit schenken. Wer sich für spannende Tools interessiert, aber selbst dieses Mal kein Tool in petto hat, meldet sich gern als TeilnehmerIn an.

Wir haben in den letzten Monaten dazu viele tolle Erfahrungen sammeln dürfen, die wir gern mit Ihnen teilen. Bestimmt haben Sie inzwischen ebenfalls schon einiges erleben dürfen. Der DIUtalk lebt vom Austausch untereinander - unser Motto: Wissen teilen ist Kultur.

Lassen Sie uns also ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Sie.

Moderation:
Sandra Uhlemann: Digital Manager der DIU
Philipp Crisafulli: Unternehmer und Projektleiter im Business Development der DIU

Ablauf des DIUtalk:
1.) Ankommen und Begrüßung 
2.) Impulsvortrag
3.) Gemeinsamer Austausch
4.) Ausklang

Unterstützen Sie uns gern einmal als Speaker. Melden Sie sich dazu unter sandra.uhlemann@di-uni.de.