Medizinische Sachverständige (cpu) – Die Alumni

cpu-Alumniverzeichnis (Stand 1. Mai 2018)

 

Das cpu-Alumniverzeichnis führt alle Fachärzte auf, die erfolgreich an dem postgraduierten Fortbildungsprogramm „Qualifizierung zum Medizinischen Sachverständigen cpu“ teilgenommen haben und damit berechtigt sind, den Titel „Medizinische Sachverständige cpu“ zu führen.

Das Verzeichnis wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Es ist im ersten Teil nach Postleitzahlen und im zweiten Teil nach Fachrichtungen sortiert. Neben den Kontaktdaten der cpu-Alumni finden sich zusätzliche Angaben zum Jahr der Kursteilnahme und zur Teilnahme am letzten Rezertifizierungsverfahren.

 

Download

"cpu-Alumniverzeichnis (Stand 1. Mai 2018)"

 

Kontakt

Franziska Ramisch
DIU GmbH
Freiberger Str. 37
01067 Dresden
Tel./Fax: +49 351 40470-150/-110
E-Mail: franziska.ramisch@di-uni.de

 

Qualifizierungsmaßnahmen für cpu-Absolventen

Der cpu-Kurs "Qualifizierung zum medizinischen Sachverständigen (cpu)" bildete das Kernstück qualitätssichernder Instrumente, die die Gen Re Business School seit 2003 entwickelt und kontinuierlich ausgebaut hat, um in der medizinischen Begutachtung einen einheitlich Qualitätsmaßstab einzuführen und zu sichern.

Im folgenden Schaubild sind alle Produkte und Dienstleistungen dargestellt, die DIU/EIPOS auf dem Gebiet der medizinischen Begutachtung anbieten:

Schaubild medizinische Begutachtung

Unsere Absolventen „Medizinische Sachverständige (cpu)“ sind aufgefordert, sich der von uns angebotenen Instrumente der kontinuierlichen Qualitätssicherung zu bedienen. Neben der Teilnahme an Update-Seminaren haben unsere Absolventen die Möglichkeit, im dritten Jahr nach Besuch des Fortbildungsprogramms am Peer Review Verfahren

Netzwerkpartner: