Icon Rechtswissenschaften

Seminar

Always on? Mobiles Arbeiten anywhere anytime


Datum: 15. November 2017 (ganztägig)
Ort: DIU, Freiberger Straße 37, 01067 Dresden (Hörsaal, 1. Etage)
Referentin: Dr. Andrea Benkendorff
Kosten: 300 Euro

Kontakt

Dr. Christiane Geißler

Telefon:0351 40470-140
Telefax:0351 40470-110
christiane.geissler@di-uni.de

Dr. Christiane Geißler, LL.M.

Ihre Ansprechpartnerin für:

  • Medizinrecht, LL.M.
  • Wirtschaft und Recht, MBA, LL.M.
  • Einführung in das Medizinrecht
  • Wirtschaftsmediation / Verhandlungs- und Konfliktmanagement
  • GmbH-Recht aktuell
  • Forum Insolvenzpraxis

Always on? Mobiles Arbeiten anywhere anytime

Die Möglichkeit mobilen Arbeitens stellt in der modernen Arbeitswelt ein wichtiges Instrument zur Mitarbeitergewinnung und zur Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit dar. Selbstbestimmtes, arbeitszeit- und arbeitsortunabhängiges Arbeiten verhilft zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und fördert die Attraktivität als Arbeitgeber. Zugleich stellt das mobile Arbeiten Arbeitgeber und Personalleitung vor neue Herausforderungen, insbesondere auch an die Gestaltung der Arbeitsbedingungen in Arbeitsverträgen, aber auch im Arbeitsumfeld. Arbeitszeit muss anders definiert werden, der Arbeitsort flexibilisiert werden. Weisungsrechte des Arbeitgebers sind anders auszuüben. Die Kommunikation zwischen Teammitgliedern untereinander und mit Vorgesetzten muss abgestimmt werden. Die permanente Erreichbarkeit als Kehrseite mobilen Arbeitens kann darüber hinaus zu einer Mehrbelastung des Mitarbeiters führen, sodass Schutzmechanismen nötig sind, um ein gesundes Arbeiten zu ermöglichen.

Das Seminar erörtert verschiedene Handlungsalternativen von Unternehmen und erarbeitet Lösungen für und von der Praxis. Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Vor- und Nachteile des modernen Arbeitens für Arbeitgeber und Mitarbeiter
  • Arbeiten ohne Arbeitsort? Instrumente mobilen Arbeitens
  • Mobilität des Arbeitsplatzes durch Coworking Spaces, Home-office, Arbeit von unterwegs
  • "BYOD" - "Bring your own device"
  • Arbeiten ohne festgelegte Arbeitszeit? Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitszeitflexibilität
  • Arbeitsvertragsgestaltung in der modernen Arbeitswelt
  • Wege der Mitarbeiterführung über Distanz, Weisungen bei auf mehrere Einsatzorte verteilten Teams, Umsetzung des Direktionsrechts
  • Gesundes Arbeiten: Gesundheitsschutz bei ständiger Erreichbarkeit
  • Fürsorgepflicht und Arbeitsschutz.

Referentin: Dr. Andrea Benkendorff

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht – Battke Grünberg Rechtsanwälte PartGmbB
Netzwerkpartner: