Aktuelles

Mittwoch, 27. Dezember 2017

DIU Studierende starten in Stuttgart

Ende 2017 begannen 24 Frauen und Männer ihr vierjähriges Studium an der Dresden International University. Der erfolgreiche Bachelorstudiengang „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften, B.Sc.“ startete mit dem inzwischen zehnten Matrikel.

Acht angehende Sport- und Gymnastiklehrerinnen und -lehrer sowie 15 Physiotherapeuten in Ausbildung traten Ende November ihr achtsemestriges Bachelorstudium der Dresden International University (DIU) an. Die Begrüßung erfolgte durch die Präsidentin der DIU, Prof. Dr. Irene Schneider-Böttcher, sowie Herrn Dr. Harald Kiedaisch, dem Geschäftsführer der Sportschule Kiedaisch.

In seinen einleitenden Worten erörterte der Wissenschaftliche Leiter des Studiengangs, Dr. Michael Vogelpohl, nochmals die Ziele des Bachelorstudiengangs „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften“ (PTRW) und betonte die beruflichen Potentiale, die sich daraus ergeben. Dr. Vogelpohl lobte auch das Engagement der neuen Teilnehmer, die sich neben dem Beruf nun auch dem wissenschaftlichen Arbeiten widmen.

Nach der Begrüßung überreichte Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher den Studierenden ihre Immatrikulationsurkunden. Ein Gruppenfoto rundete den offiziellen Teil der Immatrikulationsfeier ab, bevor die Studierenden auf ihre künftigen gemeinsame Zeit anstießen und erste Kontakte miteinander knüpften. Abschließend leitete Dr. Michael Vogelpohl mit einer Vorlesung in das Thema „Epidemiologie“ ein.

Am 27.Januar 2018 besteht die Möglichkeit sich im Rahmen des DIU LIVE-Tag der offenen Tür mit diesem und anderen Studiengängen vertraut zu machen.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: