Aktuelles

Dienstag, 25. Januar 2011

Deutsche Masterstudiengänge Palliative Care – eine Übersicht

Wer einen Palliative-Care Kurs sucht, um sich z.B. für eine hauptamtliche Tätigkeit in einem Hospiz zu qualifizieren, wird relativ schnell fündig.

Palliative Care im Bundes-Hospiz-Anzeiger

Foto (c) Bundes-Hospiz-Anzeiger

Inzwischen gibt es überall in Deutschland Organisationen, die eine solche Weiterbildungsmaßnahme anbieten. Doch an wen wendet sich derjenige, der ein wissenschaftlich vertieftes Verständnis von Palliative Care erlangen möchte, um später z.B. Leitungsaufgaben im Hospizbereich wahrzunehmen oder Forschungsprojekte durchzuführen? Hier bieten sich die drei Masterstudiengänge für Palliative Care an, die es seit einiger Zeit in Deutschland gibt, und zwar in Dresden, Freiburg und Jena. An dieser Stelle sollen die drei Studiengänge vorgestellt werden, die allesamt berufsbegleitend sind.

» mehr

Quelle: Bundes-Hospiz-Anzeiger, Ausgabe 33 - 6 Jahrgang 2010/ 12, Seite 9

Den vollständigen Artikel finden sie als Download im Anhang.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: