Freitag, 29. Januar 2010

Immatrikulation PTRW

Immatrikulation des 3.Jahrgangs des dualen Studienganges Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

Am 23. Januar 2010 wurde das 3. Matrikel im dualen Studiengang Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften begrüßt.

32 Schüler begannen im November 2009 ihre Ausbildung zum Physiotherapeuten und ergänzen nun die Berufsausbildung mit Lehrveranstaltungen u.a. zur Gesundheitswissenschaft, zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Gesundheitsökonomie und zum Qualitätsmanagement. Prof. Klaus Steinbrück begrüßte die Teilnehmer als wissenschaftlicher Leiter des Studienganges und ärztlicher Direktor der VPT Akademie. Er forderte die Studenten auf ihre Studienzeit zu nutzen, in dem sie Theoretisches mit Praktischem verbinden und Bewährtes hinterfragen.

Die Lehrveranstaltungen werden während der Ausbildung einmal monatlich schwerpunktmäßig in Fellbach-Schmiden stattfinden. In dieser Zeit werden auch drei Präsenzwochen mit Lehrveranstaltungen in Dresden durchgeführt. Damit haben die Studenten die Möglichkeit, die Stadt, in der die Hochschule ihren Sitz hat, ein wenig näher kennenzulernen. Im Anschluss an die Ausbildung absolvieren die Teilnehmer dann ein Vollzeitstudienjahr, an dessen Ende das Verfassen der Bachelorthesis steht. Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungen wird den jungen Physiotherapeuten der Titel Bachelor of Science in Physiotherapie verliehen. Doch das war für die frischen Studenten vom Sonnabend erst einmal Zukunftsmusik und sie haben den ersten Tag ihres Studentenlebens genossen. Wir wünschen ihnen für ihr Studium viel Erfolg! 


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: