Aktuelles

Dienstag, 15. Dezember 2009

Spielerisch und zugleich praxisnah Wissen vermitteln

Die Studenten frischten dabei praxisnah u. a. betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse auf.

Im dualen Bachelorstudiengang „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften“ werden den Teilnehmern in den ersten Modulen grundlegende Kenntnisse über das Gesundheitswesen und das Management von Gesundheitseinrichtungen vermittelt. Dies muss jedoch nicht immer in Form von Vorlesungen und Seminaren erfolgen, sonder kann, wie unlängst geschehen, auch spielerisch erfolgen. Im November 2009 spielten die Studenten zusammen mit Frau Dr. Heike Scharff von der bsw GmbH ein Brettplanspiel zu Managementabläufen im Krankenhaus. Sie frischten dabei betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse auf und führten Gesundheitseinrichtungen praxisnah durch das Geschäftsleben.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: