Aktuelles

Mittwoch, 12. September 2012

Förderverein Medizinrecht der DIU gewinnt Deutsches Krankenhausinstitut (DKI) als Kooperationspartner

In gemeinsamer Kooperation mit dem Deutschen Krankenhausinstitut und dem Förderverein Medizinrecht der Dresden International University e.V. richtet die Dresden International University das 1. Dresdner Medizinrechtssymposium mit dem Themenschwerpunkt „Aktuelles aus dem Arzthaftungsrecht“ am 3. November 2012 von 9 bis 17.30 Uhr im Hörsaal der DIU aus.

1. Dresdner Medizinrechtssymposium

1. Dresdner Medizinrechtssymposium

Rüdiger Kern, Herausgeber „Handbuch des Arztrechts“ und wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs Medizinrecht: „Das DKI ist seit über 60 Jahren im Gesundheitswesen in Bildung, Forschung und Beratung tätig. Ich freue mich, dass es dem Förderverein gelungen ist, solch eine renommierte Einrichtung für unser Symposium zu gewinnen.“

In diesem Symposium werden die Fragestellungen „Die Stellung des medizinischen Sachverständigen im Zivilrechtsprozess“, „Patientenrechtegesetz“ und „Probleme der ärztlichen Delegation“ aus medizinischer und juristischer Perspektive durch hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis kontrovers diskutiert. Unterschiedliche Sichtweisen garantieren spannende und tiefgründige Diskussionen. Die Erarbeitung von praxisrelevanten Ansätzen steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Das 1. Dresdner Medizinrechtssymposium erfüllt die Voraussetzung nach § 15 FAO im Rahmen eines Fachanwaltsfortbildungsseminars im Umfang von 6 Std. Fortbildungspunkte für Ärzte werden bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt. Sie erhalten dafür ein entsprechendes Zertifikat.

Das Symposium richtet sich an Mediziner, Juristen sowie alle weiteren Akteure im Gesundheitswesen. Die geschilderten Alltagssituationen aus der beruflichen Praxis dieser Akteure und die entsprechenden Unterlagen werden alle Teilnehmer auf den aktuellen Diskussionstand bringen und Möglichkeiten des Handelns aufzeigen.

Folgende Zusatzbuchungen sind an diesem Wochenende ebenfalls möglich:

  • Freitag, den 02.11.2012 von 15 bis 20 Uhr
    Vortragsveranstaltung zum Thema „Behandlungsfehler“ mit Prof. Dr. Christian Katzenmeier, Instituts für Medizinrecht der Universität zu Köln
    Ort: Hörsaal der DIU
    Dieses Seminar erfüllt die Voraussetzung nach § 15 FAO im Rahmen eines Fachanwaltsfortbildungsseminars im Umfang von 4,5 Zeitstunden.

    Zusatzkosten für Bucher des Medizinrechtssymposiums: 50 Euro 
  • Samstag, den 03.11.2012 von 19.30 bis 23.00 Uhr 
    Ausklang des Symposiums auf der Abschluss- und Studiengangsfeier des Masterprogramms Medizinrechts
    Ort: Wechselstube Theaters wechselbad (Das Theater befindet sich in Sichtweite zur DIU)

    Teilnehmer: Symposiumsgäste, Absolventen, Alumni, Studenten und Dozenten der Studienprogramme Medizinrecht, Logistik und Management und Führung

    Ablauf: Festlicher Begrüßungsteil (kurzweilige Beiträge der Absolventen und wiss. Leiter, Verleihung der Masterhüte) mit anschließendem Büffet und lockerem Get Together

    Zusatzkosten für Bucher des Medizinrechtssymposiums: 30 Euro

Weitere Informationen zur Anmeldung, zum Ablauf und den Referenten finden Sie hier: 1. Dresdner Medizinrechtssymposium

Kontakt:
Franziska Ramisch
Projektmanagerin
Kompetenzzentrum für Rechtswissenschaften im interdisziplinären Kontext

DIU DRESDEN INTERNATIONAL UNIVERSITY
Freiberger Str. 37
01067 Dresden
Tel.: +49 351 40470 - 140
Fax:  +49 351 40470 - 110


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: