Freitag, 8. Mai 2009

Absolventenfeier Wirtschaft und Recht im Carolaschlösschen

Die DIU verabschiedete 13 Absolventen des Studiengangs „Wirtschaft und Recht“.

Fotografin: Andreea Szekely, eGraphia.com

Und wieder einmal war es soweit: Am Freitag, dem 8. Mai 2009 verabschiedete die Dresden International University
13 Absolventen des Studiengangs „Wirtschaft und Recht“. Je nach Schwerpunkt der Masterarbeit empfingen die Absolventen im festlichem Ambiente des Carolaschlösschen ihre Abschlusszeugnisse und Urkunden mit dem Titel „Master of Laws (LL.M.)"  bzw. „Master of Business Administration (MBA)". Im Vorfeld der Zeugnisübergabe würdigte DIU Präsident Prof. Dr. Mehlhorn in seiner Festansprache das außerordentliche Engagement der Studenten, das einen erfolgreichen Abschluss des Studiums – neben dem Beruf – erst möglich machte. Der wissenschaftliche Studiengangsleiter Prof. Dr. Ring hob vor allem die Qualifikation im Bereich "Wirtschaft und Recht" hervor, die die Studenten in ihrem zweijährigen Masterstudium erworben haben und die ihre Wirkungsfelder und Berufschancen erheblich erweitern.

Das unser Masterprogramm neben vielen anderen auch so manch amüsanten Moment bereit hielt, verdeutlichten die Absolventen in einem eigenen Festtagsbeitrag: In Anlehnung an die Tagesschau wurden die witzigsten Momente von vier Absolventen in kleinen Nachrichtenbeiträgen nachgespielt und sorgten für viel Gelächter im Publikum. In der abschließenden Rede wies die Absolventin Franziska Neubert darauf hin, dass trotz Zusatzbelastungen wie plötzliche Jobwechsel, Umzüge, laufende Promotionsverfahren oder überraschende Schwangerschaften alle Teilnehmer mit viel Einsatz die Zielgerade erreichten. Sie bedankte sich bei Dozenten und DIU-Mitarbeitern, aber vor allem auch bei den anwesenden Verwandten im Namen aller Absolventen für die gebotene Unterstützung bei dieser Aufgabe.

Im Anschluss an die Reden und Beiträge wurden die Zeugnisse, Urkunden und Masterhüte verliehen. Zwei Absolventen wurden besonders geehrt: Frau Ines Clausnitzer hat die am besten benotete Masterarbeit verfasst. Frau Daria Radermacher hat mit ihrer Masternote die beste Gesamtleistung erbracht.

Die Dresden International University wünscht allen 13 Absolventen viel Erfolg im weiteren beruflichen Werdegang und bei der Umsetzung der im Masterstudium vermittelten Kenntnisse!

Ein wichtiger Veranstaltungshinweis:

Am Sonnabend, dem 13. Juni 2009 wird im Restaurant Marché im Dresdner Hauptbahnhof eine Infoveranstaltung für beide Studiengänge des Fachbereichs Recht organisiert. Richter Patt (Finanzgericht Leipzig) und Prof. Kern (Medizinrecht, außerdem Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Arztrecht an der Leipziger Juristenfakultät) werden einführende Schnuppervorlesungen halten. Außerdem werden die Studiengänge von der Studienkoordinatorin Franziska Ramisch vorgestellt. Alle Interessenten erhalten zudem die Möglichkeit, die Organisatoren sowie Absolventen der Studiengänge „auszufragen“. Wer Interesse hat, meldet bitte bis zum
8. Juni 2009 sein Kommen an franziska.ramisch@di-uni.de.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: