Aktuelles

Samstag, 27. Januar 2007

DIU-Absolvent erhält Führungsposition im Leipziger Rathaus

Die Leipziger Verwaltungsspitze benannte Dirk Müller, DIU-Absolvent im Masterstudiengang Wirtschaft und Recht, zum Leiter für die Stadtkämmerei.

Die Leipziger Verwaltungsspitze benannte Dirk Müller, DIU-Absolvent im Masterstudiengang Wirtschaft und Recht, im Januar zum Leiter für die Stadtkämmerei. Als bisheriger stellvertretender Amtsleiter der Kämmerei in Dresden setzte er sich gegen insgesamt 28 Konkurrenten durch. Seinen neuen Führungsposten wird Dirk Müller am 19. Februar 2007 antreten.

Zwischen 2004 und 2006 war Dirk Müller als Student an der Dresden International University immatrikuliert. „Das MBA-Programm Wirtschaft und Recht hat mir ein innovatives berufs- und karriereorientiertes Kompetenzprofil vermittelt, das mir für diese Führungsposition noch gefehlt hat!“, sagt er heute. Der dreitrimestrige fächerübergreifende und praxisorientierte Masterstudiengang vermittelt in zeitgemäßer Effektivität und Intensität mit einer Präsenzphase von nur 24 Wochen Wissen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften: Je nach Schwerpunkt der Abschlussarbeit kann man den Titel MBA (Master of Business Administration) oder LL.M. (Master of Laws) erwerben.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: