Aktuelles

Montag, 17. Oktober 2011

Gemeinsame Immatrikulation und Exmatrikulation für ausländische Studenten

„Staffelstab“ von den Vorgängern übernommen

Gemeinsame Immatrikulation und Exmatrikulation für ausländische Studenten

Gemeinsame Immatrikulation und Exmatrikulation für ausländische Studenten

Gemeinsame Immatrikulation und Exmatrikulation für ausländische Studenten

Am 13.10.2011 wurden im Hotel Elbflorenz wieder 16 ausländische Studenten im Master-Studiengang Logistics Management immatrikuliert. 2011 ist es bereits die zweite Gruppe, die die Herausforderung Auslandsstudium an der DIU aufnimmt. Vom Präsidenten der DIU, Prof. Wiesmeth, wurden die „freshmen and freshwomen“ auf das Herzlichste begrüßt und gleichzeitig auf die kommenden abwechslungsreichen und herausfordernden Monate eingestimmt. In seiner Rede betonte Prof. Wiesmeth die enorme Bedeutung der Logistik und wünschte unseren neuen Studenten viel Erfolg beim Studium.

Dass diese Herausforderung zu meistern ist, bewiesen die Absolventen des Jahrganges 2010, die in gleicher Runde die Masterurkunden und –hüte aus den Händen von Prof. Wiesmeth sowie des Geschäftsführers, Dr. Kretzschmar, entgennehmen konnten. Nach 18 Monaten harter Arbeit erreichten die zukünftigen Alumni einen weiteren Meilenstein auf dem Weg ins berufliche Leben, welches für einige bereits mit Praktika und Jobs in Deutschland und China begonnen hat.

In entspannter Runde genossen beide Studentengruppen den Abend, in dessen Verlauf die Absolventen den Staffelstab für ein erfolgreiches Studium in Form des einen oder anderen Ratschlages an die Nachfolger übergaben.
Unseren Absolventen wünschen wir auf den weiteren Wegen  alles Gute und bedanken uns für die interessante zurückliegende Zeit. Unseren neuen Studenten wünschen wir Erfolg für das Studium und einen interessanten und abwechslungsreichen Aufenthalt in Dresden.

Gleichzeitig möchten wir uns bei den Mitarbeitern des Restaurants „Il Giardino“ im Hotel Elbflorenz für die Unterstützung bei der Gestaltung eines angenehmen Abends bedanken.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: