Aktuelles

Freitag, 17. Juni 2011

Endlich geht das Licht am Fahrrad wieder

Absolventen des MBA-Studiengangs Unternehmensführung feierlich verabschiedet

Abschlussfeier Unternehmensführung

Abschlussfeier Unternehmensführung

Abschlussfeier Unternehmensführung

Nach 76 Präsenztagen mit 720 Unterrichtseinheiten Lehre, 960 Klausurminuten und 29 weiteren Prüfungsleistungen sowie dem Endspurt bei der Masterarbeit bleibt den Absolventen des MBA-Studiengangs Unternehmensführung jetzt wohl wieder Zeit, sich mehr um die häuslichen Pflichten zu kümmern, wie zum Beispiel das Licht am Fahrrad reparieren.

Zur Absolventenfeier des Jahrgangs 08 am 10. Juni 2011 erinnerte Prof. Dr. Andreas Hilbert, wissenschaftlicher Leiter der Masterprogramms, an seine Worte zu Studienbeginn ob der Intensität des berufsbegleitenden Studiums und gratulierte mit großer Anerkennung den Absolventen zu ihren erfolgreichen Abschlüssen. Falls Fahrradfahren nicht das gewünschte Metier sein sollte, konnten beim Besuch des Klassikerhandels auch noch etwas PS-stärkere Schönheiten in Blick genommen werden.

Die  Absolventenfeier im Gebäudeensemble „Zeitenströmung“ begann mit einem Sektempfang auf dem Times Square. Interessant und beeindruckend waren die Einblicke, die uns anschließend Herr Finkbeiner vom Klassikerhandel  in die Welt der Oldtimer ermöglichte. Über den Horch-Boulevard ging es dann direkt zum Niagaraplatz mit dem markanten Wasserfall.

Das Ambiente vom Element´s ließ außen wie innen keine Wünsche offen. Ein Geheimtipp ist wohl auch das Hausgetränk in der Bügelflasche. Ganz herzlichen Dank an das Team von Element´s und nachträglich noch einmal herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Bestehen.

Unseren Absolventen wünschen wir alles Gute und viel Erfolg  für die berufliche und private Zukunft und danken für das Vertrauen zur DIU.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: