Aktuelles

Mittwoch, 1. Juni 2011

Master-Studiengang „Logistics Management“ erfolgreich gestartet

Neue ausländische Studenten erleben Workshop zum Thema Konfliktmanagement

Master-Studiengang „Logistics Management“

Master-Studiengang „Logistics Management“

Master-Studiengang „Logistics Management“

Bereits seit Mitte Februar ist eine neue Gruppe ausländischer Studenten an der DIU im Master-Studiengang Logistics Management immmatrikuliert.
Die 25 Studenten aus der VR China und Kasachstan wurden 27.04.2011 im Ballhaus Watzke von dem Präsidenten der DIU, Prof. Dr. Hans Wiesmeth, und dem wissenschaftlichen Leiter des Programms, Herrn Prof. Dr. Rainer Lasch, begrüßt. Mit Überreichung der Immatrikulationsurkunden stimmten beide Herren die neuen DIU-Studenten auf die kommenden Monate in einem neuen Kulturkreis ein. Sie betonten, die Verantwortung, die auf allen Seiten liegt, damit das Studium nach 18 Monaten erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Bisher haben die Studenten eine intensive Sprachvorbereitung sowie die ersten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich General Management hinter sich gebracht.
Im Rahmen dieser Lehrveranstaltungen stand am 30.05.2011 ein Workshop zum Thema Konfliktmanagement auf dem Programm. Dieses Thema hat sich in den vergangenen Jahren als wichtiges Thema herauskristallisiert.

Gemeinsam mit den Dozenten Christina Schuierer und Shirley Wouters (DIV~A Cultural Diversity Associates) beschäftigten sich die Teilnehmer im Ambiente des Radisson Blu Gewandhaus Hotels mit unterschiedlichen Strategien in Konfliktsituationen nach Kilman. Dabei war eine Hauptfrage, ob man immer dieselbe Strategie nutzen sollte oder doch eher situationsbedingt.

Eine intensiv geführte Diskussion der Teilnehmer, warum in bestimmten Situation wie reagiert wird, rundete den Abend ab, und bei den Studenten stellte sich schon Vorfreude auf weitere Veranstaltungen dieser Art ein.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: