Mittwoch, 29. September 2010

Exmatrikulation chinesischer Absolventen

Im Marché am Hauptbahnhof Dresden würdigten der DIU-Präsident, Prof. Wiesmeth, sowie der wissenschaftliche Leiter des Studienganges, Prof. Lasch, die Erfolge und den Einsatz, den die Studenten in den zurückliegenden 18 Monaten gezeigt haben.

Exmatrikulation chinesischer Absolventen

Exmatrikulation chinesischer Absolventen

Exmatrikulation chinesischer Absolventen

18 Monate Mühen belohnt

17 chinesische Absolventen des Studienganges „Logistics Management“, der in Kooperation von der TU Dresden und der DIU durchgeführt wird, konnten am 20.09.2010 ihre Masterurkunden in Empfang nehmen. Im Marché am Hauptbahnhof Dresden würdigten der DIU-Präsident, Prof. Wiesmeth, sowie der wissenschaftliche Leiter des Studienganges, Prof. Lasch, die Erfolge und den Einsatz, den die Studenten in den zurückliegenden 18 Monaten gezeigt haben. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums haben die Absolventen die Herausforderung Auslandsstudium gemeistert und so einen Grundstein für ihre weitere erfolgreiche berufliche Entwicklung in ihrem Heimatland gelegt.

Im Namen der Klasse bedankte sich Herr Chen bei den Dozenten und dem DIU-Projektteam für die Unterstützung und den Erfahrungsaustausch. Bei einem gemeinsamen Abendessen und intensiven Gesprächen klang der letzte gemeinsame Abend aus.

Wir wünschen unseren Absolventen alles Gute für die Zukunft und bedanken uns ebenfalls für die interessante Zeit und freuen uns, den ein oder anderen wieder in Dresden begrüßen zu können.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: