Aktuelles

Donnerstag, 4. März 2010

„Der letzte Schultag“ im MBA Unternehmensführung Jg. 08

Drei Semester mit 540 Zeitstunden Lehre an 78 Veranstaltungstagen liegen hinter den Studierenden.

Drei Semester mit 540 Zeitstunden Lehre an 78 Veranstaltungstagen liegen hinter den Studierenden des MBA Unternehmensführung, Jahrgang 2008. Die Immatrikulation fand am 15.09.2008 im Restaurant Marché statt. Seitdem wurden viele Wochenendhälften an der DIU verbracht: „Neben der ganzen Arbeitslast gab es eigentlich nur schöne Wochenenden“, Skype und Wikis sind zu treuen Gefährten geworden: „und viele, viele unterwöchige Besprechungen, welche das Studium gefühlt sehr verkürzt haben!“ Der Kaffeeautomat war am letzten „Schultag“ ein extra Motiv wert für das Gruppenbild, stellte dieser doch ein sehr wesentliches Equipment der schöpferischen Pausen im Studienalltag dar. In der Studienzeit lagen auch Exkursionen in die Unternehmen XENON Automatisierungstechnik GmbH, Kompressorenbau Bannewitz GmbH und Dresdner Verkehrsbetriebe AG sowie Expertenabende mit Prof. Schwenker, RA Merz und Herrn Oltmanns. Einige Studierende gehen jetzt auf die Reise nach Südostasien mit Stippvisiten in China, Malaysia und Singapur. In der verbleibenden Studienzeit wird die Masterarbeit im Mittelpunkt stehen.
 
Viel Freude und Erfolg auf der Zielgeraden!


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: