Freitag, 10. Juli 2009

Letzte Veranstaltung im MBA-Studiengang Unternehmensführung

Die Veranstaltungen waren geprägt von einem intensiven Austausch persönlicher Erfahrungen & Einschätzungen.

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studienganges „MBA Unternehmensführung“ an der DIU Dresden International University trafen sich die Teilnehmer des Jahrgangs 2007 im Verlaufe des ersten Halbjahres 2009 u.a. zu Themen der Unternehmensführung, zugleich zu ihrer letzten Präsenzphase Ende Mai.

Im Rahmen von drei mehrtägigen Lehrveranstaltungen wurden die Themenkomplexe „Strategisches Management und Corporate Governance“, „Innovation Management“ und „Entrepreneurial Management“ gemeinsam mit dem Dozenten Nikolaus Raben, geschäftsführender Partner des "Spectrum für Unternehmen", bearbeitet.

Die Lehrveranstaltungen waren geprägt von einem intensiven Austausch persönlicher Erfahrungen und Einschätzungen. Angeregte Diskussionen über die „harten“ Faktoren der strategischen Unternehmensführung und der Corporate Governance-Aspekte sowie über die eher „weichen“ Einflüsse wie Unternehmenskultur und ihre Einflüsse auf die Unternehmensentwicklung gestalteten die gemeinsamen Tage sehr lebendig und interessant.

Die Absolventen dieses Studienprogramms „Unternehmensführung (MBA)“ erwerben in diesem berufsbegleitenden zweijährigen Programm aufbauend auf ihrem akademischen und beruflichen Vorwissen Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, selbständig und im Team betriebswirtschaftliches Know-how zu entwickeln und innovative Konzepte anzuwenden.

 

Ansprechpartner bei der DIU:

Frau Dipl.-Soz. Silke Clauß, Projektmanagerin,
Telefon: 0351 463-37836
Fax: 0351 463-33956
silke.clauss@di-uni.de 

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: