Aktuelles

Samstag, 27. Juni 2009

Weiteres SADC-Projekt mit großem Erfolg beendet

In ausgelassener Runde trafen sich die Vertreter der DIU und InWEnt mit den afrikanischen Gästen.

Bereits in den Jahren 2007 und 2008 hatte die DIU im Auftrag der Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (InWEnt) Fachseminare im Rahmen des Fortbildungsprogramms „Sustainable Logistics Concepts for Business Development in the SADC-Region“ durchgeführt. Eine erneute Beteiligung der DIU an der Ausschreibung zur Fortsetzung des Programms in 2009 hatte Erfolg: 14 junge Fach- und Führungskräfte aus Tansania, Sambia, Malawi und Namibia kamen nach Deutschland, um sich im Zeitraum Anfang Mai bis Ende Juni 2009 intensiv mit ausgewählten Inhalten logistischer Prozesse vertraut zu machen. An den Standorten Mannheim, Dresden und Berlin vermittelten ausgewiesene Hochschullehrer und Praktiker ihr umfassendes Wissen. Ergänzt wurden die Fachseminare durch Fachexkursionen und Workshops, begleitet von einem umfangreichen landeskundlichen Programm. Die Programmteilnehmer waren motiviert, wissbegierig, sehr interessiert und hatten einen ausgezeichneten Kontakt zu ihren deutschen Gastgebern und Freunden.

Eine zweitägige Programmkonferenz mit Abschlussevaluierung aller Programmteile am 25./26.06.2009 in Berlin brachte hervorragende Ergebnisse in allen Bereichen des Lernens und Lebens - Ausdruck der ausgezeichneten Arbeit des gesamten Projektteams und der Programmteilnehmer aus Afrika.

Das war natürlich ein Grund zum Feiern. In ausgelassener Runde im Brauhaus Georgbräu am Ufer der Spree trafen sich dann abends die Vertreter der DIU und InWEnt mit den afrikanischen Gästen, um Abschied zu nehmen von einer gemeinsamen schönen und guten Zeit in Deutschland.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: