Dienstag, 16. September 2008

Exkursion zu BASF nach Schwarzheide

Sicherheitsaspekte im Logistikbereich von Unternehmen standen im Mittelpunkt einer Exkursion zur BASF Schwarzheide GmbH.

Sicherheitsaspekte im Logistikbereich von Unternehmen standen im Mittelpunkt einer Exkursion der afrikanischen Kursteilnehmer nach Schwarzheide zur BASF Schwarzheide GmbH.

Frau Grade begrüßte die Teilnehmer im neueröffneten Besucherzentrum und stellte das Unternehmen kurz vor. Frau Kelle und Herr Sarodnick gaben gemeinsam einen Einblick in die Logistik bei der BASF sowie die Besonderheiten der Gefahrgutlogistik.

Nach dem Mittagessen wurden im Rahmen einer Werksrundfahrt die beiden Logistikunternehmen ALFRED TALKE GmbH & Co. KG sowie Bertschi AG vorgestellt. Besonders interessant war dabei für die Teilnehmer, auf welche Sicherheitseinrichtungen bei der Lagerung von Chemieprodukten fanden vertraut wird.

Ein Dank geht nochmal an alle Beteiligten und besonders an Frau Grade für die hervorragende Organisation dieses interessanten und informativen Tages in SChwarzheide.

Noch bis Ende September sind afrikanische Kursteilnehmer im Rahmen des Zertifikatskurses „Sustainable Logistic Concepts for Business Development in the SADC Region“ an der DIU.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: