Freitag, 21. August 2009

"evening of thanks..." 5. DIU Sommerfest

Auch an diesem Abend wurden wieder herausragenden Studenten unserer Universität mit dem DIU Award ausgezeichnet.

Am Freitag, den 21. August 2009 war es endlich wieder soweit. Die Dresden International University (DIU) feierte ihr jährliches Sommerfest. Aufgrund der stetig gewachsenen Gästezahl fand das Sommerfest 2009 erstmalig nicht im Atrium der DIU statt. Die mehr als 350 erschienenen Mitglieder und Freunde unserer Universität aus nah und fern hatten sich im Ballhaus „Gare de la lune“, einem sehr schön an der Elbe gelegenen Ausflugsziel in Dresden-Wachwitz, eingefunden. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, um bei angeregten Gesprächen, einem sächsischen Grillbuffet und Live-Musik einen unterhaltsamen Sommerabend zu verbringen oder einfach nur die abendlichen Impressionen am Ufer der Elbe wirken zu lassen.

Auch an diesem Abend wurden, wie auch bereits 2007 und 2008, herausragende Studenten unserer Universität mit dem DIU Award ausgezeichnet. Die diesjährigen Preisträger sind:

  • Prof. Dr. Irene Schneider-Böttcher, Präsidentin des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen und Absolventin des Studienganges Human Communication, M.A.
  • Anzhelika Kobtseva, Absolventin des Studienganges Kultur und Management, M.A.
  • Kathrin Gaßen, Absolventin des Studienganges Wirtschaft und Recht, MBA, LL.M.
  • Prof. Dr. Axel Rüdiger Heller, Absolvent des Studienganges Health Care Management, MBA
  • Dirk Köcher, Absolvent des
    Studienganges Logistik, MBA

Erstmalig wurde der „DIU Special Award“  ausgelobt. Diese Auszeichnung wird an Netzwerkpartner der DIU vergeben, welche sich in besonderer Weise um die DIU verdient gemacht haben. Folgende Persönlichkeiten wurden in diesem Jahr geehrt:

  • Prof. Dr. Alfred Wolf,

    Prof. Wolf ist seit 2007 wissenschaftlicher Leiter und Dozent des Masterstudienganges Präventionsmedizin an der DIU. Durch seinen  Einsatz, vor allem bei der Konzeption und Planung, konnte der Studiengang Präventionsmedizin im Jahr 2007, als europaweit einziger seiner Art, gestartet werden. Prof. Wolf, Gründer des Medizinischen Zentrums in Ulm und aktives Mitglied zahlreicher akademischer Fachgesellschaften, hat sich aber auch um die Verbreitung des Präventionsgedankens bei Medizinern und in der Bevölkerung im Allgemeinen verdient gemacht. Prof. Wolf beteiligt sich an der DIU derzeit aktiv am Aufbau eins internationalen Studiengangs Medical Prevention (englischsprachig, verschiedene Standorte im europäischen Raum).

    Studiengang Präventionsmedizin, M.Sc.
  • Werner Bairlein, LINDE-KCA

    Werner Bairlein ist untrennbar mit der Entwicklung des dualen Studiengangs Montageingenieur verbunden. Basierend auf seinem exzellenten Ingenieurwissen und seinen umfangreichen Erfahrungen auf Montagebaustellen in aller Welt ist er ein unersetzlicher Begleiter der Ausbildung der angehenden Montageingenieure. Er unterstützt die DIU bei der Erweiterung des Kreises der am Projekt beteiligten Unternehmen und motiviert technisch interessierte Abiturienten mit beeindruckenden Schilderungen des Alltags im internationalen Projektgeschäft, sich dieser Herausforderung zu stellen. Unermüdlich vertritt er die Erkenntnisse moderner Personalpolitik der kontinuierlichen Entwicklung qualifizierter und hochmotivierter Fach- und Führungskräfte in innovativen Unternehmen entgegen aller konjunkturellen und strukturellen Turbulenzen. Er ist somit ein wertvoller Partner der DIU bei der Umsetzung von Weiterbildungsprojekten für innovative Unternehmen und Branchen - regional und bundesweit.

    Studiengang Montageingenieur, B.Eng.
  • Prof. Dr. Gerd Uecker, Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden

    Prof. Uecker Unterstütze in seiner Rolle als Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden maßgeblich die Gründung der Dresden School of Culture und die Entwicklung des Masterstudiengangs Kultur + Management. Da Prof. Uecker an diesem Abend terminbedingt leider nicht teilnehmen konnte, wird die Auszeichnung am 29. Oktober 2009 zur feierlichen Eröffnung des Masterstudienganges Kultur + Management, den die DIU in Kooperation mit der Sächsischen Staatsoper Dresden, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, dem Staatsschauspiel Dresden sowie dem Deutschen Hygiene-Museum anbietet, vergeben.

    Studiengang Kultur + Management, M.A.

 

Wir danken allen Gästen, die gemeinsam mit uns diesen schönen Abend verbracht haben und wir danken allen Partnern, die im Vorfeld der Veranstaltung zum Gelingen des Sommerfestes 2009 beigetragen haben. 

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: