Aktuelles

Montag, 26. Januar 2009

DIU Absolvent besteht als erster Kandidat in Deutschland die ELA-Prüfung

Die DIU ist akkreditiert, Weiterbildungsprogramme gemäß den Standards der ELA anzubieten.

Foto: © privat

Die Dresden International University (DIU) konnte im Januar 2008 im Rahmen einer Prüfung durch die Vertreter des Independent German Certification Board (IGCB) nachweisen, dass die Inhalte des Master-Studienganges „Logistik“ den Anforderungen der European Logistics Association (ELA) (http://www.elalog.org) und der Praxis an ein anerkanntes Aus- und Weiterbildungsprogramm entsprechen. Die DIU ist damit akkreditiert, Weiterbildungsprogramme für den Supervisory/Operational Level (EJLog) sowie den Strategic Level (EMLog) gemäß den Standards der ELA anzubieten.

Herr Rainer Görtler,  Manager Customer Collaboration bei Goodyear Dunlop Tires (http://www.gdtg.de) nahm die Möglichkeit wahr, nach erfolgreichem Abschluss des Master-Studienganges „Logistik“ die  ELA-Prüfung auf dem Strategic Level abzulegen.

Im Rahmen der Prüfung, die von Prof. Dr. Wolfgang Stölzle (Prof. für Logistik Management, Universität St. Gallen) abgenommen wurde, präsentierte Herr Görtler die Ergebnisse seiner Masterarbeit. Im Anschluß beantwortete Herr Görtler souverän zahlreiche Fragen rund um das Themengebiet der  Logistik und des Supply Chain Managements.

Wir gratulieren ihm zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung und wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg.

Der Master-Studiengang Logistik wird seit mehreren Jahren erfolgreich an der DIU angeboten. Der nächste Start ist für April 2009 angestrebt. Für Fragen steht Ihnen Frau Kerstin Jungbluth (0351-463-39447; kerstin.jungbluth@di-uni.de) jederzeit gern zur Verfügung.

European Logistics Association (ELA)

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: