Mittwoch, 14. November 2007

Akkreditierung der DIU nach ELA-Standards

Seit Gründung der Dresden International University im Jahr 2003 wird erfolgreich der Masterstudiengang "Logistik" durchgeführt.

Seit Gründung der Dresden International University im Jahr 2003 wird erfolgreich der Masterstudiengang "Logistik" durchgeführt. Dieser Studiengang  in Trägerschaft der DIU und mit einem Abschluss der TU Dresden ist staatlich anerkannt und wird auf der Grundlage einer vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst bestätigten Prüfungs- und Studienordnung realisiert. Er wird berufsbegleitend für deutsche Führungskräfte (Studiengang Logistik) und als Vollzeitmaßnahme in englischer Sprache für Teilnehmer aus dem Ausland (Studiengang Logistics Management) angeboten. Im Jahr 2008 werden das 8. und 9. Matrikel gestartet.

Darüber hinaus haben auch Zertifikatskurse mit Themenstellungen aus der Logistik ihren festen Platz an der DIU gefunden. Letztere waren Anlass, dass sich die DIU zunächst für den Junior Level nach ELA-Standards akkreditieren ließ. Die ELA (European Logistics Association) hat die Basis für eine international anerkannte Aus- und Weiterbildung für Logistiker geschaffen. Ein europaweit implementiertes Zertifizierungsprogramm qualifiziert für einen weltweiten Einsatz. Auch außereuropäische Organisationen haben diese Konzept übernommen und wenden es erfolgreich an.

In diesem Kontext wurde jetzt an der DIU die Entscheidung getroffen, auch für die Durchführung des Masterstudiengangs „Logistik“ die entsprechende Akkreditierung zu erhalten. Der Antrag zur Erweiterung der bestehenden Akkreditierung auf den "Excellence Level" wurde gestellt.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: