Aktuelles

Donnerstag, 26. Januar 2006

Verabschiedung MBA Logistics Management Jg. 2004

Im Dresdner Hotel "Elbflorenz" wurden zwölf Absolventen des MBA-Studiengangs Logistics Management verabschiedet.

Am Donnerstag wurden im Hotel „Elbflorenz“ in Dresden die zwölf Absolventen des ersten Jahrgangs des Masterstudiengangs „Logistics Management“ der Dresden International University verabschiedet. Die feierliche Übergabe der Masterurkunden und die Verleihung des Titel „Master of Business Administration in Logistics Management“ durch den Geschäftsführer der DIU, Herrn Dr. Kretzschmar, den wissenschaftlichen Leiter des Studiengangs, Herrn Prof. Dr. Lasch, den Projektmanager der InWEnt gGmbH, Herrn Heinrich Plote, und den Projektleiter, Herrn Dr. Böhm, verlieh der Absolventenfeier einen würdigen Rahmen. Anschließend wurde bei einem festlichen Buffet gemeinsam mit Dozenten und Mitarbeitern der DIU, TUDIAS und InWEnt der Studienabschluss gefeiert.

Das staatlich anerkannte Studiengang, „Logistics Management“ schließt mit einem Master of Business Administration (MBA) der TU Dresden ab. Alle Studenten haben die Ausbildungsziele erreicht und das Studium erfolgreich mit der Verteidigung der Masterarbeit beendet. Das Programm, in dessen Vordergrund die künftigen Kompetenzen stehen wie strategisches Management, Logistikmanagement, Controlling, Projektmanagement, Mitarbeiterführung sowie Kommunikation, wurde von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der TU Dresden entwickelt. Die Durchführung liegt bei der Dresden International University. Gegenwärtig befinden sich im gleichen Studiengang 38 Studenten aus der VR China in Ausbildung. Ein berufsbegleitender Studiengang für deutsche Fach- und Führungskräfte ist ab Mai 2006 vorgesehen.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: