Montag, 28. September 2015

„Montageingenieur, M.Eng.“ nach gefragter Bachelor beim Aktionstag Bildung an der IHK

Rund 3.000 Besucher zählte die Industrie- und Handelskammer auf dem „Aktionstag Bildung“ am 26. September. Rund 170 regionale Unternehmen und Institutionen präsentierten sich und stellten gemeinsam mit ihren Azubis mehr als 100 verschiedene Ausbildungsberufe und betriebliche Karrierechancen vor. Die Dresden International University (DIU) präsentierte zwei Bachelorstudiengänge, die sie gemeinsam mit dem IHK Bildungszentrum anbietet.

Die 3.000 Besucher setzten sich überwiegend aus den 8. und 9. Klassen der Realschulen sowie den 11. und 12. Gymnasialklassen zusammen. Am Stand der DIU beantwortete die Projektmanagerin des ausbildungsintegrierten Bachelorstudiengangs „Montageingenieur, BEng.“ alle Fragen zu dem dualen System. Der Bachelorstudiengang ist einzigartig in seiner inhaltlichen und fachlichen Zusammensetzung. Die Abiturienten erhalten einen Ausbildungsvertrag mit einem renommierten Unternehmen aus diesem Bereich, beispielsweise Linde Engineering GmbH, die Züblin AG und Bilfinger. Mit diesem Vertrag erhalten die Teilnehmer eine fundierte fachliche Ausbildung  zum Industriemechaniker (IHK) und parallel einen ersten akademischen Abschluss an der DIU zum „Montageingenieur, Bachelor of Engineering“ mit internationaler Anerkennung. Die Einsatzgebiete und berufliche Entwicklung ist im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlos. Die Absolventen werden bei erfolgreichem Abschluss direkt von den Firmen fest angestellt. Die Bewerbung für den dualen Studiengang erfolgt direkt bei den Unternehmen. Eine Übersicht von Unternehmen erhalten Interessierte bei der DIU-Projektmanagerin Stephanie Hey. Nächster Start ist im September 2016. Es ist sinnvoll, sich frühzeitig anzumelden.

Ein weiterer zukunftsweisender Bachelorstudiengang ist „Management und Führung, B.A.“, den die DIU ebenfalls in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Dresden durchführt. Auch hier konnten sich Interessierte zum Aktionstag umfassend informieren. Das Bachelorprogramm ist anwendungsorientierte berufsbegleitende Qualifizierung im Bereich Unternehmensführung. Start des Studiengangs ist der 2. November 2015. Interessierte wenden sich bitte an Cornelia Kohl.

Der Aktionstag Bildung wurde begleitet durch ein Open-Air-Podium mit Auszubildenden, Live-Musik der Schülerband des Vitzthum-Gymnasiums, Gesprächsrunden zu den Themen "Duale Berufsausbildung mit Abitur Sachsen (DuBAS)", "Wege zum Beruf" sowie den Wirtschaftsjunioren Dresden, die ihr beliebtes "Azubi-Check"-Projekt präsentierten.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: