Dienstag, 8. September 2015

„Montageingenieure“ starten duales Studium

Am Montag, den 7. September, starteten neun Teilnehmer ihr duales Studium zum „Montageingenieur“, das mit einem Bachelor of Engineering (B.Eng.) in dreieinhalb Jahren abschließt.

Der ausbildungsintegrierte Studiengang „Montageingenieur, B.Eng.“ beinhaltet eine fundierte Berufsausbildung zum Industriemechaniker, die mit einem ingenieurwissenschaftlichen Studium verbunden ist. Somit entsteht ein neues Profil von berufsfertigen Ingenieuren. Die Studierenden erlernen handwerkliche Fertigkeiten und sind befähigt, selbstständig und fachkundig vielfältige ingenieurtechnische Aufgaben im Anlagenbau auszuführen.

Am Ende des Studiums verfügen die Ingenieure über einen akademischen Abschluss und sind ausgebildete Industriemechaniker, da sie die notwendigen Grundkenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften, solide Kenntnisse in Verfahrens-, Apparate-, Mess- und Fertigungstechnik, bis hin zur Anlagen- und Montageplanung, des Projektmanagements sowie betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen für die Auslandsmontage erworben haben. Der duale Studiengang erfolgt in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Dresden und dem Berufsschulzentrum für Technik „Gustav Anton Zeuner“.
Nach den ersten Wochen im Bildungszentrum der IHK und der Berufsschule starten die Studierenden am 19. Oktober 2015 ihr paralleles Studium an der DIU.

Bewerbungen für den Studienbeginn im September 2016 können ab sofort eingereicht werden. Informationen dazu erhalten Interessierte bei Stephanie Hey.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: