Dienstag, 13. März 2012

10 Jahre HCM und Abschluss des HCM Jahrgangs 2009

Am 22. November 2002 startete der erste Jahrgang unseres berufsbegleitenden MBA Studiengangs "Health Care Management".

10 Jahre HCM und Abschluss des HCM Jahrgangs 2009

10 Jahre HCM und Abschluss des HCM Jahrgangs 2009

10 Jahre HCM und Abschluss des HCM Jahrgangs 2009

Am 22. November 2002 startete der erste Jahrgang unseres, in Kooperation mit der Technischen Universität Dresden angebotenen, berufsbegleitenden MBA Studiengangs "Health Care Management". Im zehnten Jahr der Eröffnung des Studiengangs konnte der 10, Jahrgang am 27. Januar 2012 feierlich verabschiedet werden.

Am 27. Januar war es für 16 Teilnehmer endlich soweit: nach einem zweijährigen, berufsbegleitenden Studium an unserer Einrichtung konnten den Studierenden des HCM Jahrgangs 2009 feierlich die Zeugnisse und Urkunden auf Schloss Eckberg durch den Wissenschaftlichen Leiter, Herrn Prof. Dr. Armin Töpfer, und dem Geschäftsführer der Dresden International University (DIU), Herrn Dr. Reinhard Kretzschmar, überreicht werden.

Pünktlich und mit vielen Gästen waren die Teilnehmer zum Sektempfang im Foyer des Schlosses erschienen, um sich vor der feierlichen Zeremonie der Zeugnisübergabe nach dem vierten Semester des Schreibens der Masterthesis wiederzusehen und austauschen zu können. Nach dem man in entspannter Atmosphäre den Abschlussabend begonnen hatte, wurde der Beginn der Zeugnisübergabe mit der Begrüßung durch den Wissenschaftlichen Leiter, Herrn Prof. Dr. Töpfer, im Gartensaal des Schlosses begonnen. Dr. Kretzschmar, Geschäftsführer der DIU, begrüßte als erster Redner des Abends ebenfalls sehr herzlich die Studierenden und ihre Gäste, berichtet mit Bezug zu aktuellen Entwicklungen der sogenannten "Gesundheitswirtschaft" von der Entstehung und aktuellen Entwicklung des Studiengangs sowie vom Stellenwert der postgradualen sowie berufsbegleitenden Weiterbildung. Im Anschluss an seine Rede ergriff Prof. Dr. Töpfer das Wort, um seinen Dank und seine Anerkennung den Teilnehmern, welche sich neben der Doppelbelastung von Beruf und Familie für das Studium entschieden und vorallem erfolgreich absolviert haben, auszudrücken. In seinen detaillierteren Ausführungen zum Studiengang ging Prof. Dr. Töpfer zur Veranschaulichung der Herausforderungen, welche sich die Studierenden gestellt haben, auf die Inhalte, den Stundenumfang, die Zahl der Prüfungsleistungen aber auch den erfolgten Praktikas sowie Exkursionen, welche in verschiedene Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesen führten und somit einen interessanten Einblick boten, ein.

Im Anschluss an die feierliche Überreichung wurde traditionell von einem Teilnehmer bzw. Absolvent des Jahrgangs ein Rückblick über die zwei Jahre des gemeinsamen Studierens gegeben. Herr PD Dr. med. Stephan Kirschner stellte in seiner, mit lustigen und zum Nachdenken anregenden Anekdoten untermalten, Rede neben besonders in Erinnerung gebliebenen Vorlesungen, Dozenten und Themen auch gemeinsame Unternehmungen des Jahrgangs verschiedener Präsenztage vor.

Nachdem alle Zeugnisse, Absolventenhüte und Blumen überreicht und gemeinsame Photos gemacht worden sind, konnte der Abend mit einem genussreichen Bufett in gemütlicher Atmosphäre im Festsaal fortgesetzt werden. Gegen 21 Uhr erlebten die Absolventen noch eine kleine, für sie  überraschende, Gesangspräsentation, in welcher einer der Teilnehmer, Herr Dr. med. Sebastian Spirling erstmalig mitwirkte. Herr Dr. med. Norbert Missel, MBA (Dresden Harmonists und Absolvent HCM 2007), Herr Dr. med. Spirling sowie weitere Sängerinnen und Sänger (u.a. der Dresden Harmonists) sorgten gemeinsam für eine unterhaltsame und gelungene Unterbrechung des feierlichen Abends, welcher zu später Stunde gemütlich ausklang.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: