Donnerstag, 7. Februar 2008

Health Care Management 2006 im Herzzentrum Leipzig

Am 15. Januar 2008 besuchte der HCM Jahrgang 2006 im Rahmen einer Exkursion das Herzzentrum Leipzig.

Am 15. Januar 2008 besuchte der HCM Jahrgang 2006 im Rahmen einer Exkursion das Herzzentrum Leipzig. Nach der gemeinsamen Anfahrt wurden die Teilnehmer durch Frau Thiele (Referentin der Geschäftsführung) und Herrn Rose (Leiter Medizintechnik und HCM Teilnehmer) herzlich begrüßt. Nachdem das Herzzentrum vorgestellt wurde, erzählte Herr Janke (Bereichsleiter EDV) etwas zur Ausgestaltung der IT-Infrastruktur im Herzzentrum. Aufgrund der vorangegangenen Vorlesungen "Anwendungssysteme im Krankenhaus" und "KIS,PACS, RIS" konnten hier durch die Teilnehmer gezielt Fragen gestellt werden.

Im Anschluß an die zwei Vorträge ging es dann in einem Rundgang durch ausgewählte Bereiche des Herzzentrums: Abteilung Radiologie, Abteilung Elektrophysiologische Untersuchung und Abteilung Technik/Energieversorgung. In allen Abteilungen wurden die Teilnehmer willkommen geheißen und konnten von den Mitarbeitern Interessantes und Aufschlußreiches über den jeweiligen Arbeitsbereich und dessen Organisation erfahren. Vorallem die Abteilung Technik und die Energieversorgung des Krankenhauses wurde durch Herrn Kühne ausführlich in einem Rundgang vorgestellt. So erfuhren die Teilnehmer etwas über die eigene Energieversorgung des Hauses und der dazu erforderlichen Anlagen.

Nach einer kleinen Mittagspause, zu welcher das Herzzentrum in die Personalcafeteria des Krankenhauses einlud, hatten die Teilnehmer die Gelegenheit mit Herrn Dr. Dhein die medizinische Forschung in einem privatisierten Krankenhaus zu diskutieren und einen Einblick in die Forschungsabteilung zu erlangen. Zum Abschluß der Exkursion präsentierte uns der leitende Oberarzt der Intensivmedizin, Herr Schmitt, seine Abteilung in einer interessanten Präsentation. Anschließend erfolgte ein Rundgang durch die Intensivstation, auf der Vorort das Gesagte noch einmal veranschaulicht und vertieft werden konnte.

Gegen 16:30 Uhr endete dann mit der gemeinsamen Rückfahrt nach Dresden ein interessanter Tag im Herzzentrum Leipzig. Wir möchten uns hierfür noch einmal ganz herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Herzzentrum Leipzig GmbH Universitätsklinik und vorallem Herrn Rose, welcher diesen Tag in Leipzig ermöglichte, bedanken.

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: