Aktuelles

Montag, 9. November 2009

2. Präsenzwochenende des Studiengangs Human Communication

Im Mittelpunkt stand das nähere Kennenlernen zwischen den bereits im März und denen im September 2009 immatrikulierten Teilnehmern.

Der Masterstudiengang Human Communication – Kommunikationspsychologie und -management gastierte im Waldhotel Weinböhla

Einen Teil des zweiten Präsenzwochenendes im Wintersemester 2009/2010 verbrachten die Studierenden des Masterstudienganges Human Communication im Waldhotel Weinböhla. In idealer Lage zwischen der Kulturmetropole Dresden, Meißen und Moritzburg bietet das Waldhotel Weinböhla einen perfekten Rahmen für Tagungen und Konferenzen. Durch die beiden wissenschaftlichen Leiter des Studienganges, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Frindte und Herrn Prof. Dr. Herbert Bock, wurden individualpsychologische und sozialpsychologische Grundlagen vermittelt und in den dazugehörigen Tutorien vertieft. Insbesondere der Abend bot, bei gutem Essen und gemütlicher Atmosphäre, Gelegenheit zu Gesprächen und einem Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und Dozenten. Im Mittelpunkt des gesamten Aufenthaltes stand jedoch das nähere Kennenlernen zwischen den bereits im März und denen im September 2009 immatrikulierten Teilnehmern des Studienganges.

André Teuber, Studierender im Masterprogramm 

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: