Freitag, 14. Oktober 2005

DIU-Studenten organisieren Amateurtheatertage

Die „Kultur und Management“-Masterklasse der DIU unterstützt dieses Jahr erstmals die Veranstaltung in Organisation und Durchführung.

Die „Kultur und Management“-Masterklasse der Dresden International University unterstützt dieses Jahr erstmals die Veranstaltung in Organisation und Durchführung. Die Studierenden aus Deutschland, Russland und Spanien begrüßten vom 14. bis 16. Oktober am Theater in Döbeln 120 Teilnehmer, 7 Ensembles und 7 Stücke und legten den jungen und Amateur-Schauspielern für 3 Tage die Bühne zu Füßen legen.

Nach Dresden, Chemnitz, Delitzsch war 2005 die Stadt Döbeln der Austragungsort für die 7. Sächsischen Amateurtheatertage. Die Schirmherrschaft für das größte ostdeutsche Jugend- und Amateurtheatertreffen übernahm Frau Staatsministerin Barbara Ludwig, Förderer waren die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Kulturraum Mittelsachsen und die Kreissparkasse Döbeln. 

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: