Freitag, 23. September 2005

Eröffnung des Masterstudiengangs Human Communication

Die DIU hat mit einer feierliche Immatrikulation 11 neue Studenten im neuen Masterstudiengang Human Communication begrüßt.

23.09.2005 - Die DIU hat mit einer feierliche Immatrikulation 11 neue Studenten im neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang Human Communication begrüßt.

In den nächsten zwei Jahren werden die Studenten parallel zu ihrem Beruf in Fächern wie Kommunikationspsychologie, Moderation, Verhandlungsführung, Rhetorik sowie Personalkommunikation ausgebildet. Geleitet wird dieser in Deutschland einzigartige Studiengang von dem Psychologen Prof. Dr. Herbert Bock. "Immer häufiger müssen hochqualifizierte Mitarbeiter in Führungspositionen feststellen, dass ihr berufliches Handeln im Unternehmen nicht allein durch ihre Fachkompetenzen geprägt ist, sondern erst in Kombination mit differenzierten kommunikativen Fertigkeiten zum Erfolg führt", erläutert Prof. Bock die Motivation, einen solchen Studiengang anzubieten.

Das Studium zielt darauf ab, eine psychologisch begründete und fundierte Erweiterung der kommunikativen Handlungsspielräume mit Bezug auf die individuellen beruflichen Anwendungsprofile zu schaffen. Nach erfolgreicher Teilnahme schließt der Studiengang mit dem Titel Master of Arts (M.A.) ab. Derzeit bietet die Dresden International University 13 Masterstudiengänge an, die berufsbegleitend studiert werden können. Als private Universität fokussiert sie auf die postgraduale Ausbildung. 

zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: