Mittwoch, 19. Juli 2017

Für internationale Montageaufgaben qualifiziert

Sichtlich stolz waren am 13. Juli 2017 die Absolventen des Bachelorstudiengangs „Montageingenieur“ (Jahrgang 2013) als sie im Lingnerschloss bei der feierlichen Exmatrikulationsfeier ihre Zeugnisse in der Hand hielten. Die Alumni erwarten nach dem Studium spannende Aufgaben auf den Baustellen in der ganzen Welt.

Für internationale Montageaufgaben qualifiziert

Für internationale Montageaufgaben qualifiziert

Bildurheber: Ben Gierig

Elf Studierende des ausbildungsbegleitenden Bachelorstudiengangs „Montageingenieur“ konnte die Dresden International University (DIU) am 13. Juli 2017 nach dem bestandenen Bachelorstudium feierlich verabschieden. Die Ausbildung und das Studium haben die Absolventen damit bereits erfolgreich gemeistert. Am 20. Juli 2017 folgt die abschließende Prüfung zum Internationalen Schweißfachingenieur. Danach werden die Montageingenieure von den ausbildenden Unternehmen übernommen und auf Baustellen im In- und Ausland eingesetzt.

Um den Abschluss gebührend zu feiern, lud die Dresden International University zunächst aber einmal zur feierlichen Exmatrikulationsfeier im Lingnerschloss ein. Professor Dr. Rüdiger Lange, wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs, begrüßte die Absolventen, Angehörigen sowie die Vertreter der DIU, der Unternehmen, der IHK Dresden und dem Beruflichen Schulzentrum für Technik "Gustav Anton Zeuner" mit einer humorvollen Rede. Im Anschluss richtete die Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher, lobende und wertschätzende Worte an die Montageingenieure und wünschte Ihnen für die Zukunft viel Erfolg und Durchhaltekraft, die auf den Baustellen oftmals notwendig sein wird.

Die Übergabe der Zeugnisse und Urkunden war für die Gäste aber wohl der emotionalste Teil dieses Abends. Nach knapp vier Jahren Studium, zum Teil parallel zur Ausbildung, wurde ihnen der akademische Titel „Bachelor of Engineering“ verliehen. Um diesen besonderen Tag in bleibender Erinnerung zu behalten, nutzen die Absolventen und deren Begleitungen noch die Gelegenheit, um von dem Fotografen Ben Gierig in schönster Kulisse in Szene gesetzt zu werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant des Lingnerschlosses ließen die Gäste schließlich den Abend gemütlich ausklingen.

Das Bachelorstudium zum Montageingenieur wird parallel zur Ausbildung angeboten und führt in vier Jahren zu drei Abschlüssen: Industriemechaniker (IHK), Bachelor of Engineering (B.Eng.) und Internationaler Schweißfachingenieur (DVS®-IIW). Angestellt sind die Studierenden während des Studiums bei einem der Kooperationsunternehmen. Im Jahrgang 2013 finanzierten folgende Unternehmen die Ausbildung und das Studium der Montageingenieure: Linde AG, Engineering Devision, Züblin Stahlbau GmbH, Outotec GmbH & Co. KG, WWV Wärmeverwertung GmbH & Co. KG und Weber Rohrleitungsbau.

Bei ihren Aufgaben auf den Baustellen dieser Welt wünscht die Dresden International University allen elf graduierten Montageingenieuren viele schöne Erfahrungen!

Der nächste Studienstart des ausbildungsbegleitenden Bachelorstudiengangs „Montageingenieur“ ist am 4. September 2017. Interessenten können sich mit ihren Fragen gerne an die Projektmanagerin des Studiengangs, Elke Schleif, wenden.


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: