Mittwoch, 28. September 2016

Zwei Herzen für den guten Zweck

Mit der Aktion „Unser Herz schlägt für…“ unterstützen Firmen und Institutionen Projekte für krebskranke Kinder und Jugendliche in Sachsen. Auch die DIU beteiligte sich und kaufte zwei individuell gestaltete Herzen.

Zwei Herzen erwarb die Dresden International University im Rahmen der Spendenaktion „Unser Herz schlägt für…“. Initiatorin der Aktion ist Ursula Herrmann, Ehrenkuratorin des Dresdner Kinderhilfe e.V. Mit der Initiative werden Spenden für Projekte der Universitätskinderklinik und des Sonnenstrahl e. V. Dresden gesammelt, die krebskranken Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen.

Die aus Glasfiber gefertigten, etwa 130 Zentimeter hohen Herzen gibt es in den fünf Grundfarben grün, blau, rot, gelb und weiß. Käufer können das Herz und den Slogan „Unser Herz schlägt für…“ individuell gestalten und ergänzen. Ein Herz kostet 1500 Euro und ist beim Sonnenstrahl e.V. erhältlich.

Eines der zwei DIU-Herzen wurde im Juli 2016 an die Sport- und Gymnastikschule Kiedaisch, Kooperationspartner für den Bachelorstudiengang „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften“, übergeben. Der Studiengang wird sowohl in Kerpen (Nordrhein-Westfalen) als auch in Stuttgart, an der Sport- und Gymnastikschule Kiedaisch, angeboten. Abiturienten, die einen Ausbildungsvertrag zum Physiotherapeuten oder Sport- und Gymnastiklehrer unterschrieben haben, können sich mit diesem Studiengang neben der Ausbildung akademisch weiterqualifizieren. Die Ansprechpartnerinnen vor Ort sind Annette Hartogh (Stuttgart) und Birgit Kienle (Kerpen).


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht  - Nächster Artikel »
Netzwerkpartner: