Kompetenzzentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften

Das Kompetenzzentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften erfüllt besonders die Bedürfnisse der deutschen Exportwirtschaft. Sie hat daher die duale, akademische Unterrichtung von jungen Menschen übernommen, die neben einer praktischen Berufsausbildung eine grundständige und interdisziplinäre Einführung in Ingenieurwissenschaften einschließlich sprachlicher und interkultureller Softskills erhalten. Das Zentrum betätigt sich ebenfalls in der Vermittlung von Kenntnissen, die für den Aufbau von Zukunftstechnologien entscheidend sein werden. Auch hier spannt sich das Angebotsspektrum von Qualifikationskursen über duale Angebote bis zum berufsbegleitenden Masterprogramm.

 

Der Zertifikatskurs wird seit 2005 an wechselnden Standorten in Deutschland angeboten. Er fand bereits an der TU Braunschweig, der TU Dresden, der Ruhr-Universität Bochum, der TU Darmstadt und der TU München statt.

Mit Verkehrsunfallforschung und Fahrzeugsicherheit bietet die DIU einen Masterstudiengang mit einem international anerkannten Hochschulabschluss an.

Der Aufbaustudiengang Immobilienmanagement richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft, die im Rahmen eines intensiven berufsbegleitenden Studiums die eigene Entscheidungskompetenz erweitern wollen.

In dem Studium werden Fachleute, die bereits in dem Themengebiet tätig sind, weiterqualifiziert. Es handelt sich um eine Vertiefung des Fachwissens, verbunden mit einer Kompetenzerweiterung im Hinblick auf Leitungsfunktionen.

Der Ausbildungsintegrierte duale Bachelorstudiengang Montage-ingenieur ist ein praxisorientierter, ingenieurwissenschaftlicher Studiengang.

Non-destructive testing measurements based on a wide range of physical methods work non-invasive and become more and more important in all fields of technology. Today their application is an indispensible requirement for state of the art quality products worldwide.

Berufsbegleitender Aufbaustudiengang für Architekten und Ingenieure, der Fachwissen und Methodenkompetenz für die Anforderungen an sachkundige Ingenieure für Brandschutz vermittelt.

Im Rahmen der Reihe "Wissenstransfer für Unternehmen" bieten wir für im Bereich Eisenbahn tätige Firmen (Eisenbahnverkehrsunternehmen, Eisenbahninfrastrukturunternehmen...


Netzwerkpartner:
  • IAG
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
  • BIS Rohleitungsbau