DIU DIGIT@L

Logo: DiuDigital

Es ist 20:30 Uhr an einem Dienstag im April. Maria aus Leipzig, eine Studierende im Studiengang Unternehmensführung im zweiten Studienjahr, lädt über ihre persönliche Weboberfläche von DIU DIGIT@L die Skripte für die Vorlesungen des kommenden Wochenendes herunter. Zuvor hat sie die Nachrichten des Professors gelesen, der sie darüber informiert, dass die Bewertungen und Kommentierungen der letzten Hausarbeit hinterlegt sind, die sie auch gleich einsieht. Für die Organisation ihres restlichen Studiums informiert sie sich noch schnell über die anstehenden Vorlesungs- und Prüfungstermine und überträgt die vorliegende Stundenplanung in ihren elektronischen Kalender. Auch ihre kürzlich erfolgte Adressänderung teilt sie der DIU gleich mit. Am Freitagmittag macht sie sich auf den Weg zur Vorlesung nach Dresden. Da sie vergessen hat, in welchem Seminarraum die Veranstaltungen stattfinden, ruft sie auf dem Weg zur DIU über ihr Smartphone nochmals die Veranstaltungsplanung für das bevorstehende Präsenzwochenende ab.

DIU DIGITAL

Das ist nur ein kleines Beispiel dafür, wie DIU DIGIT@L den herausfordernden
Studierendenalltag erleichtert. Die im Jahr 2008 universitätsweit eingeführte Lösung DIU DIGIT@L zur Prozess- und IT-Optimierung hat bereits 2009 zu einer messbaren Verbesserung und Transparenz der Abläufe sowie zu einer Einsparung von Zeit und Geld geführt. 

Das in DIU DIGIT@L integrierte „Student Lifecycle System“ Campus Net ist dabei eine entscheidende Säule. 90 Prozent der Interessenten rufen ausführliche Informationsmaterialien und Beratungsleistungen über DIU DIGIT@L ab. Mehr als 70 Prozent der Bewerber managen mittlerweile ihr Bewerbungsverfahren via DIU DIGIT@L und sind somit jederzeit über den aktuellen Status ihrer Bewerbung im Bilde. 

Alle Studenten und Dozenten der Dresden International University (DIU) verfügen über einen persönlichen und geschützten Zugang zur Weboberfläche von DIU DIGIT@L und haben damit die Möglichkeit, rund um die Uhr alle notwendigen Informationen abzufragen und das Studium so effizient wie möglich zu gestalten. Dazu zählt unter anderem die ständige Verfügbarkeit von Informationen über Veranstaltungen und Stundenpläne inklusive der eigenen Module und Kurse. Alle relevanten Studienmaterialien, Skripte und Dokumente sind per Download abrufbar. Die Studierenden haben jederzeit einen aktuellen Blick auf ihr persönliches Leistungskonto inklusive aller bis dahin erbrachten Studienleistungen, die von den prüfenden Dozenten online hinterlegt wurden. Studenten und Dozenten können zudem über ein sicheres Kommunikationsnetz miteinander in Kontakt treten. 

Zugang zu DIU DIGIT@L

Interessenten/ Bewerber

zu DIU DIGIT@L

Studenten/Dozenten

zu DIU DIGIT@L

Ihre Fragen und Anregungen zu DIU DIGIT@L richten Sie bitte an admin@di-uni.de. Die Handbücher zur Weboberfläche der Studenten und Dozenten sind hier in einem geschützten Bereich abrufbar. Für den Zugang zum geschützten Bereich kontaktieren Sie einfach admin@di-uni.de.

Netzwerkpartner:
  • FDBR
  • Weber Rohrleitungsbau
  • WWV